Medien

Har­ry Pot­ter: Sei­ne gro­be Le­bens­ge­schich­te

Harry Potter - eine grobe Zusammenfassung von seinem Leben

Harry Potter wird am 31. Juli 1980 in Godric´s Hollow als Sohn von Lilli und James Potter geboren.

Einige Zeit danach werden seine Eltern von Voldemort getötet. Ab jetzt muss er bei den Dursleys wohnen und wusste nichts von seinen Zauberkräften.

Als Harry Potter 11 Jahre alt war, erreichte ihn ein Brief von Hogwarts, in dem stand, dass er ein Zauberer war. Er war ganz erstaunt und wollte es erst nicht glauben.

Als Harry dann zusammen mit Hagrid alle seine Sachen, die er brauchte, gekauft hatte, fuhr er mit dem Hogwarts Express, in dem er Ron und Hermine kennen lernte, nach Hogwarts.

Dort wurden er, Ron und Hermine dem Haus Gryffindor zugeteilt, das für Mut und Tapferkeit steht.

Er erlebte viele merkwürdige Dinge, z.B. musste er gegen Voldemort, der nur ein kläglicher schatten von seinem früheren selbst war, kämpfen.

Im zweiten Hogwarts-Jahr besiegte er eine riesige Schlange namens Basilisk und zerstörte, ohne es richtig wahr zu nehmen, den ersten Horkrux (Seelenstücke von Voldemort, erst wenn alle 7 zerstört sind, kann er sterben).

Im dritten Jahr befreite er seinen Patenonkel, von dem alle glaubten das er ein Mörder war. Doch es stellte sich heraus das Peter Pettigrew der Mörder war.

Im vierten Jahr musste er unfreiwillig an dem Trimagischen Turnier teilnehmen. Wo er anschließen auch gegen Voldemort kämpfen musste, der vor seinen Augen wieder auferstand. Harry entkam nur knapp und es gab ein Todesopfer.

Im fünften Jahr gab es einen erbitterten Kampf, in dem Sirius (Harrys geliebter Patenonkel) leider starb, zwischen dem Orden des Phönix und Voldemorts Anhängern (Todesser) und schließlich auch gegen Voldemort selbst. 

Im sechsten Jahr stirbt Dumbledore von Severus Snapes Hand, Harry ist sehr traurig darüber und ihm wird klar, dass er nun alles selbst in die Hand nehmen muss und alle Horkruxe zerstören muss. Er erklärt seinen Freunden das er nie mehr nach Hogwarts zurück kehren würde und stattdessen Voldemort besiegen müsse. Hermine und Ron wollen mitkommen.

Im siebten Teil ziehen Harry, Ron und Hermine im ganzen Land herum und zerstören unter großer Gefahr alle Horkruxe. Schließlich bei dem großen Kampf um Hogwarts sterben viele Leute. Snape entpuppt sich als Spion für das gute und stirbt gleich danach ebenfalls. Nun besiegt Harry Voldemort und alles böse ist vorbei.

Einige Jahre später heiraten Ron und Hermine bekommen zwei Kinder namens Hugo und Rose.

Harry und Ginny Weasley heiraten und bekommen die Kinder James-Sirius Albus-Severus und Lilli-Luna.

 

Ich hoffe es hat euch gefallen. Gebt gerne ein "Ist Super" und schreibt was in die Kommis würde mich sehr darüber freuen. yeslaugh :)angel

Deine Meinung

  • Ist super
    156
  • Ist lustig
    79
  • Ist okay
    117
  • Lässt mich staunen
    121
  • Macht mich traurig
    101
  • Macht mich wütend
    91

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Cool erklärt 
Cool! Gute Idee!     
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Toll
Super alle 7 Teile zusammengefasst, ach ja Harry´s Eltern wurden am 31.10.1981 Jetzt fehlt nur noch teil 8
es gibt nichts zu meckern!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Das ist so cool und interessant 😱🙀😊 also das kriegt von mir 111/10😊
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Coole Story 😺
Super cool 😎 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich habe die ganze Buchreihe gelesen ,und es wurde schön ausführlich erzählt !Danke
Das hast du sehr gut geschrieben! Die wichtigsten Sachen sind auf jeden Fall drin!