Natur und Mensch

Re­gen­bo­gen-Fa­mi­li­en Teil 2 #An­na Lind­say

Hey!

Ich mache jetzt 2. Teil von "Was sind Regenbogen-Familien Viele User haben Fragen gestellt und ich werde diese jetzt beantworten!

An Silbersturm+Annah: Stimmt! Ich hatte es vergessen! Doof von mir!

Fragen von Sunshine:

Würdest du nicht manchmal gerne wissen wie es ist einen Vater zu haben?

Das ist eine gute Frage Sunshine! Ja, also aber sie eben auch ziemlich schwer zu beantworten! Ich vermisse keinen Vater. Weil ich es nie erlebt habe einen zu haben. Natürlich wäre es schön es zu wissen aber: Ich habe eine zweite Mutter. Und mal erlich: Was kann ein Vater mehr als eine Mutter?! Ich weiß jetzt gibt viel zu besprechen, über das Gefühl und so. Aber wie gesagt: Ich hatte nie einen Vater und deswegen vermisse ich auch keinen.

Wie findet das deine Klasse und deine Freunde? Kommen die damit klar?

Meine Klasse und meine Freunde findet das (glaube ich) OK. Es war nie ein großes Gesprächsthema und darüber bin auch froh. Und: Man fragt ja nicht die ganze Zeit nach den Eltern oder? Es war nie schlimm und alle haben es aktzeptiert. Und ein großes Problem ist es ja überhaupt nicht? Warum sollte man nicht damit klar kommen?

Eine Frage von Ari:

Warum heißt es Regenbogenfamilien?

Eine gute Frage! Das weiß ich selbt nicht so genau... (Anmerkung: Ich suche KEINER diese Infos von Google oder so! Ich schreibe wirklich NUR das auf, was ich wirklich weiß oder denke!!) Aber da dei Redaktion das schon beantwortet hat, gehe ich nicht weiter darauf ein!

Fragen und Antworten von mir:

Habe ich trotzdem einen Vater?

Ja. Ich kenne ihn bloß nicht. Ich darf ihn erst mit 18 Jahren kennenlernen.

Vermisst du deinen Vater?

Nein. Ich kenne es nicht einen zu haben und deswegen kann ich nichts vermissen

Wurdest du deswegen schon mal gemobbt?

Nein. Und wenn es mal passiert: Ich gebe eine Erklärung und meine Meinung ab!

Wie findest du es, dass es ganz viele Vorurteile gegen so etwas geben?

Schlecht!!! Ich glaube einfach nicht das (wenn es Gott gibt das ich glaube!) "Gott" für Frieden und Freihheit  steht, wenn er so etwas nicht OK findet!!!

Das wars!!

Bei Fragen in die Kommis!

lg  Anna/Anna Lindsay

Erfahre mehr:

Deine Meinung

  • Ist super
    36
  • Ist lustig
    30
  • Ist okay
    36
  • Lässt mich staunen
    51
  • Macht mich traurig
    36
  • Macht mich wütend
    34

Eure Kommentare

Ich gebe auch allen Recht...aber das mit dem Vater habe ich nicht ganz verstanden...erst ab 18? Ari hat sich das ja auch schon gefragt...? Als ich deinen letzten Beitrag gelesen habe, ist mir ein paar Tage später an unserer Schuldecke etwas aufgefallen: Dort hängt auch eine Regenbogen 🌈 Flagge! LG Luisa
Also ich habe dieselbe Frage wie Summergirl-.-
Zu der Frage: "Vermisst du es nicht einen Vater zu haben?" kann ich noch was hinzufügen. Also du hast ja keinen Vater, aber dafür hast du ja 2 Mütter! Und das haben wir wiederum nicht! Da könntest du ja zurückfragen: "Ist es für dich nicht doof nur eine einzige Mutter zu haben?" Und da würden wir wahrscheinlich auch nein sagen, denn, wir kennen es ja nur mit einer. Und genau so ist es dann für dich. Ich hoffe ich habe das gut erklärt. Das war nur so ein Gedanke, den ich hatte.  Und ich finde übrigends, dass Heaven Fwan recht hat!
Ja, ich finde es auch toll. Aber warum darfst du deinen Vater erst ab 18 kennenlernen?
Oh,Danke!
Wegen der Antwort auf meine Frage: Manche kommen einfach nicht mit sowas klar. Manche Leute finden sowas schlecht...       Ich kann das jetzt villeicht nicht so gut erklären, aber einen Vater zu haben ist doch schon mal was anderes... Ich kann das einfach nicht so gut erklären, aber das ist halt meine Meinug... Außerdem stimme ich Heaven Fwan voll und ganz zu!!!
Bei mir kamen neulich zwei Prefects oder so in meine Klasse und haben über Regenbogen-Familien geredet. Wir haben jetzt auf dem Schuldach eine Regenbogenflagge, dass das finde ich gut. Die beiden Prefects haben gesagt, dass es Regenbogen-Familie heißt, weil es ja immer alles sehr unterschiedlich von Familie zu Familie ist und ein Regenbogen hat ja auch ganz unterschiedliche Farben. Das glaube ich zumindest. Ich finde es sehr gut,  dass du dich traust darüber zu schreiben, weil es ja immernoch leider viele Leute blöd finden, wenn jemand zwei Väter/Mütter ect. hat.
Aber WARUM darfst du ihn erst mit 18 kennenlernen? 
Ich finde es toll das anderen davon erzählst 👍🏻. Manche Kinder schämen sich deswegen ja, aber ich finde so etwa nicht schlimm und ich denke das wenn nie jemand etwas sagen würde, dann bleiben solche probleme einfach in der welt und werden nur schlimmer. Also echt super von dir!