Natur und Mensch

Un­ser Was­ser - Ha­ben wir ge­nug da­von?

Wir brauchen Wasser nicht nur zum Trinken

Es wurde berechnet, dass ein einziger Mensch über eine Million Liter Wasser im Jahr verbraucht. Das sind mehr als 10.000 Badewannen voll mit Wasser.
Der Bodensee ist der größte See in Deutschland. Wenn alle Menschen der Erde, nur aus dem Bodensee ihr Wasser beziehen würden, wäre dieser in weniger als zwei Tagen leer!

Wir brauchen das Wasser aber auch nicht nur zum Trinken. Das meiste Wasser, wird für den Anbau unserer täglichen Lebensmittel gebraucht. So braucht man zum Beispiel für ein Schnitzel, über 1.000 Liter Wasser.

Viele Menschen brauchen auch viel Wasser

Die UNO, geht davon aus, dass in den nächsten Jahrzehnten immer mehr Menschen auf der Erde leben werden. Das bedeutet, dass wir auch immer mehr Wasser brauchen. Dieses wird aber unsere Erde nicht liefern können. Arme Länder, wie Äthiopien leiden heute schon an Wassermangel.

Zusehen, wie ein See immer mehr vertrocknet, kann man in Kasachstan. Dort ist der Aralsee. Dieser war vor vielen Jahren noch einer der größten Seen der Welt. In den letzten 50 Jahren, ist der See immer mehr geschrumpft. Heute ist nur noch ein winziger Teil des Sees übrig.

Es muss sich was ändern!

Experten schätzen, dass in 15 Jahren über die Hälfte aller Länder der Erde, an Wassermangel leiden. Auch Deutschland kann davon betroffen sein. Daher muss sich schnell etwas ändern. Doch bis jetzt haben Forscher noch keine Lösung parat!

Deine Meinung

  • Ist super
    192
  • Ist lustig
    142
  • Ist okay
    142
  • Lässt mich staunen
    175
  • Macht mich traurig
    150
  • Macht mich wütend
    150

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
schlecht
Profilbild von Gast Profilbild von Gast

schlecht!