Natur und Mensch

Ve­ga­nes Le­ben

Darauf musst du achten:

  • Kein Fleisch, Käse, Milch, Eier, Fisch und sonstige tierische Lebensmittel essen (Gummibärchen, Milchschokolade, Aufstriche mit tierischem Fett oder anderen tierischen Sachen...).
  • Ja Leute, ihr habt gerade Gummibärchen gelesen! Gelantine ist aus tierischen Knochen. Aber es gibt für jedes Produkt eine Alternative.
  • Keine Kleidung oder Schuhe (Tasche, Geldbörse,...) aus Leder benutzen!

Ein kleiner Nachteil: man muss bei jedem Einkauf auf die Zutaten schauen, ob auch ja KEINE tierischen Produkte gekauft werden.

Vorteile:

  • Veganes Leben ist viel gesünder für uns und für die Umwelt (Bsp.: Regenwälder werden für Massentierhaltung abgeholzt!).
  • Du möchtest doch kein süßes Küken oder ein Ferkelchen auf deinem Teller haben!? Oder? (Chicken MCnuggets, Steak..)

Also, wenn ihr eurer Gesundheit und der allgemeinen Umwelt nahe sein wollt müsst ihr nicht gleich auf alles verzichten! Bsp.: nur 2x die Woche Fleisch essen!

Liebe Grüße, eure Vegan Mausi :-)

Deine Meinung

  • Ist super
    121
  • Ist lustig
    113
  • Ist okay
    94
  • Lässt mich staunen
    127
  • Macht mich traurig
    76
  • Macht mich wütend
    97

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
Profilbild von Gast
Ich esse vegetarisch 

ich finde das bis zu einem bestimmten punkt gut. aber: lieber fleisch essen als fleisch denken. an weihnachten, sylvester und so kann man sich auch mal einen kakao mit milch, kuchen mit ei oder eine weihnachtsgans gönnen.