Panorama

Fe­ri­en­jobs – Darf ich schon ar­bei­ten?

Ferienjobs erst ab 15 Jahren

Einen Ferienjob zu machen, bedeutet Vollzeit arbeiten zu gehen. Das heißt, dass man bis zu acht Stunden täglich und das an 5 Tagen hintereinander arbeitet – also wie die Erwachsenen. Das ist ganz schön anstrengend und darum erst ab 15 Jahren erlaubt. Das schreibt das Jugendarbeitsschutzgesetz vor. Schüler dürfen im Jahr in den Ferien bis zu 4 Wochen arbeiten – mehr ist nicht gestattet. Die Jugendlichen haben eine größere Auswahl an Jobangeboten. Voraussetzung ist immer, dass die Arbeit nicht die Gesundheit schädigt und nicht zu schwer ist. Wenn du schon 4 Wochen Vollzeit gearbeitet hast, ist es erlaubt, dass du bis zu 2 Stunden täglich arbeiten gehst – sowohl in den Ferien, als auch in der Schulzeit.

13- und 14-Jährige dürfen weniger arbeiten

Wenn du 13 Jahre alt bist, darfst du nicht Vollzeit arbeiten. Aber du darfst auch in den Ferien bis zu zwei Stunden am Tag leichte Tätigkeiten machen. Alles was unter Nachbarschaftshilfe fällt ist erlaubt. Dazu zählen Babysitten, Einkaufen, Haustiere betreuen, Nachhilfeunterricht und im Garten helfen. Kinder dürfen auch Zeitungen oder Prospekte austragen oder auf dem Bauernhof aushelfen, wie z. B. Tiere versorgen oder bei der Ernte helfen. Das Wochenende ist zum Erholen da, darum dürfen Kinder da nicht arbeiten. Und es darf nicht spätabends oder nachts gearbeitet werden. Die der Regel ist, dass Kinder und Jugendliche in der Zeit von 6 bis 20 Uhr arbeiten dürfen.

12 Jahre und jünger

Kinder unter 13 Jahren dürfen nicht für Geld arbeiten gehen. Das sagt das Gesetz. Kinder sollen nämlich besonders geschützt werden. Es ist wichtig, dass Kinder viel Freizeit haben und in Sport und Spiel ihre Fähigkeiten ausüben. Darum ist arbeiten verboten. Dazu zählt aber nicht im eigenen Haushalt zu helfen.      

Wie komme ich an einen Job?

Es gibt verschiedene Wege, um an einen Aushilfsjob zu kommen, wie z. B.:

  • Nachbarn und Eltern fragen
  • Aushänge in der Nachbarschaft oder im Supermarkt machen
  • In den Kleinanzeigen der Zeitungen lesen
  • Nachfragen in Betrieben in der Nähe
  • Im Internet recherchieren

Hast du noch Fragen? Dann schreib' sie uns!

Deine Meinung

  • Ist super
    163
  • Ist lustig
    119
  • Ist okay
    123
  • Lässt mich staunen
    144
  • Macht mich traurig
    115
  • Macht mich wütend
    129

Eure Kommentare

Profilbild von Gast

Hallo ich bin 13 und möchte auf einem Örtlichen Bauernhof arbeiten. Darf ich das und wenn ja wie viel könnte ich pro Stunde verdienen?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Ab 13 Jahren darfst du laut Kinderarbeitsschutzverordnung in landwirtschaftlichen Betrieben bei der Ernte und der Feldbestellung, beim Verkauf der Erzeugnisse sowie bei der Versorgung von Tieren helfen. Wie viel du dafür verdienst, ist gesetzlich nicht festgelegt. In der Regel beträgt der Stundenlohn für Schülerjobs zwischen 6 und 8 Euro. Viele Grüße, dein ks-Team]

Profilbild von Gast

Hallo was ist denn wenn man mit einem Verwandten in den Wald geht und nur aufpassen muss also ... Wenn etwas schief geht den Rettungsdienst rufen bekomme aber auch25€ für drei Stunden Aber sonst muss ich nichts dann helfen

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Du hast nicht geschrieben, wie alt du bist. Es ist ja auch die Frage, was dein Verwandter macht. Wenn er einen Baum fällt, ist das eine gefährliche Arbeit und dir kann auch etwas passieren. Und gefährliche Arbeiten sind für Kinder verboten. Viele Grüße, dein ks-Team]

Profilbild von Gast

Darf ich ab 10 Zeitung austragen mit meinen Eltern?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Du darfst deine Eltern gerne dabei begleiten, wenn du das möchtest. Aber selbst Zeitungen austragen darfst du erst ab 13 Jahren. Viele Grüße, dein ks-Team]

Profilbild von Gast

Hallo, ich bin 13 jahr alt und wollte fragen wie viel geld ich verdienen kann, bzw wie viel geld ich kriegen könnte

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Bei den Jobs, die du in deinem Alter machen kannst, wie z. B. Babysitten, Zeitung austragen oder Nachhilfeunterricht geben, kannst du etwas mit 5 bis 7 Euro pro Stunde rechnen. Viele Grüße, dein ks-Team]

Profilbild von Gast

Hallo ich bin 15 Jahre alt und wollte fragen ob ich bei einem Betrieb (Landschafts- und Gartenbau) arbeiten darf? Wenn, ja wie viele stunden am Tag wenn ich drei Wochen in den Sommerferien mache

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Das kannst du generell schon. Voraussetzung ist, dass du keine zu schweren Arbeiten ausführst. Wie oben beschrieben darfst du in den drei Wochen bis zu acht Stunden am Tag arbeiten. Viele Grüße, dein ks-Team]

Profilbild von Gast

Ich bin 13 und gehe regelmäßig zum jugendclub er hat mo-do14-20 uhr offen und freitag 14-22 uhr. darf ich bis 22:00 im jugendclub bleiben wenn mich eine mitarbeiterin nach hause bringt?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Das solltest du direkt im Jugendclub nachfragen. Dort wissen die Miarbeiter ja ganz genau, wie lange die Jugendlichen sich in ihren Räumlichkeiten aufhalten dürfen. Ansonsten ist es so, dass deine Eltern als Erziehungsberechtigte entscheiden dürfen, wann du Zuhause sein musst. Viele Grüße, dein ks-Team]

Profilbild von Gast

alles klar

Profilbild von Gast

Hallo ich bin 12 jahre alt und will etwas Taschengeld dazu gewinnen indem ich z.b. Zeitung austrage bzw. Müll aufsammel... Oder muss ich bis Ende dieses Jahres warten? Oder gibt es nicht doch eine Möglichkeit?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Du kannst leider erst ab 13 Jahren arbeiten. Das ist gesetzliche so geregelt. Viele Grüße, dein ks-Team]

Profilbild von Gast

wie viel geld darf man höchstens kriegen ?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Solange du noch zur Schule gehst und einen Ferienjob machst oder nebenbei jobbst, musst du dir kaum Sorgen um Steuerabgaben machen. Grundsätzlich sollten Schüler darauf achten, nicht mehr als 900 Euro im Monat zu verdienen - das ist aber viel Geld. Bei Aushilfsjobs ist der Verdienst normalerweise nicht so hoch. Viele Grüße, dein ks-team]  

Profilbild von Gast

Heißt das, dass ich nur 4 Wochen insgesamt (pro Jahr) Vollzeit arbeiten kann?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Ja, mit 15 darfst du 4 Wochen im Jahr Ferienarbeit in Vollzeit verrichten. Viele Grüße, dein ks-Team]