Panorama

Hob­by: Mu­sik er­stel­len

Die sind jedenfalls besser als Tagein, Tagaus vor der Glotze zu hängen. so, der Titel ist sicher verwirrend, ich weiß selbst nicht wie dieses Hobby heißt, aber man braucht dazu einen Laptop oder Rechner. Vielleicht geht auch ein Smartphone. [...] [Anmerkung der Redaktion: Schau mit deinen Eltern im Internet nach einem Ton- oder Musikschnittprogramm. Achtet darauf, dass das Programm für dein Alter geeignet ist. Außerdem sollte es auf einer vertrauenswürdigen Seite zum Download angeboten werden.]

Gewöhn dich erst mal an das Programm, dann kannst du mal versuchen mit Kopfhörer zu dir selbst etwas zu singen. Das hört sich irgendwann wie ein Chor an. Wenn du ein Instrument spielst kann das auch zum Einsatz kommen. Spiel doch eine Trommel dazu. Du kannst deine Stimme elektronisch verzerren, die Bässe tiefer, das Hohe höher, das ganze rückwärts ablaufen lassen, es gibt vieles was du da mit etwas Kreativität hinbekommst. Nacher kannst du ein ganzes Orchester spielen lassen, aber alles hast nur du allein gespielt.

So eine Musik ist auch ein gutes Geschenk, momentan rennen ja alle wegen diesem Fest und suchen noch nach last-minute Geschenken.

Deine Meinung

  • Ist super
    15
  • Ist lustig
    13
  • Ist okay
    13
  • Lässt mich staunen
    11
  • Macht mich traurig
    12
  • Macht mich wütend
    11

Eure Kommentare

Einfach nur BRAA
Ich schreibe schon Lieder

ich liebe Musik machen