Panorama

Un­nüt­zes Wis­sen zu Fe­ri­en

Wusstest du, dass…

... Kalifornien, Brasilien und Amerika in Deutschland liegen?
Das sind witzige Ortsnamen, die gar nicht so weit entfernt sind. Warum also weit reisen, um Urlaub zu machen? Es gibt auch noch Texas, Rom und Russland. In "Welt" leben auch so einige Deutsche.

…deutsche Schüler 75 Tage im Schuljahr frei haben?
Das klingt ganz schön viel. In den 75 Tagen sind alle Ferien, wie Herbst-, Weihnachts-, Winter-, Oster- und Sommerferien eingerechnet. Dazu kommen die Feiertage und die variablen Ferientage.
 
… deine Eltern durchschnittlich nur 30 Tage Urlaub haben?
Das ist im Gegensatz zu deinen Ferien ganz schön wenig. Hinzu kommen aber noch durchschnittlich 10 Feiertage im Jahr – also insgesamt 40 freie Tage.  
 
... in Italien drei Monate Sommerferien sind?
Von Juni bis September können die italienischen Kinder ausschlafen. Zu erklären ist die lange Sommerpause mit der Hitze, die in Südeuropa im Sommer herrscht. Dafür gibt’s im Winter keine Ferien.
 
… Australiens Schüler erst im Dezember und Januar Sommerferien haben?
Weil auf der südlichen Halbkugel Sommer ist, wenn wir Winter haben, sind die Sommerferien logischerweise auch im Dezember und Januar. Und weil es dort so heiß ist, haben die Kinder sechs bis acht Wochen Ferien. 
 
… drei von vier Deutschen in den Urlaub fahren?
Viele Deutsche verreisen – aber nicht alle. Einige können es sich nicht leisten, zu verreisen.  
 
… dass das Lieblingsreiseziel der Deutschen Deutschland ist?
Rund 25 Prozent der Deutschen verbringen ihre Ferien im eigenen Land. Das zweitliebste Reiseziel ist Spanien.

 

Hast du noch andere witzige Infos? Schreib' uns einen Kommentar!

Deine Meinung

  • Ist super
    64
  • Ist lustig
    31
  • Ist okay
    38
  • Lässt mich staunen
    51
  • Macht mich traurig
    38
  • Macht mich wütend
    33

Eure Kommentare

Profilbild von Gast

Interessant, wusstet ihr, dass es in den USA viele städte gibt, die *frankfurt* heißen?