Sport

Deutsch­land holt den ers­ten EM-Sieg

 

Deutschland gewinnt, zeigt aber Schwächen

Die deutsche Nationalmannschaft konnte das erste Spiel gegen die Ukraine für sich entscheiden. In der 19. Minute erzielte Mustafi per Kopfball sein erstes Tor für die Nationalmannschaft. Die Ukraine hatte immer wieder Chancen, den Ausgleich zu erzielen. Torwart Neuer musste darum sein Können ständig unter Beweis stellen. Auch Boateng konnte mit vollem Körpereinsatz im letzten Moment ein Tor verhindern (siehe Bild). Erst in der 90. Minute konnte der frisch eingewechselte Schweinsteiger den Sieg eintüten (2:0). Alles in Allem war es ein verdienter Sieg für die deutschen Spieler. Es wurde jedoch auch klar, dass noch einiges verbessert werden muss, um erfolgreich durch das weitere Turnier zu kommen.

Das ist außerdem passiert

Am Freitag eröffnete Frankreich das Turnier. Sie spielten gegen überraschend starke Rumänen und gewannen erst in letzter Minute (2:1). Besonders gut waren die Engländer, welche allerdings auf bittere Weise nur einen Punkt holen konnten. In der Nachspielzeit erzielten die Russen den Ausgleich (1:1). Die Gruppengegner Deutschlands, Polen und Nordirland, spielten am Sonntag gegeneinander. Die Polen gewannen das Spiel mit 1:0 und zeigten damit, dass sie auch für die Deutschen ein starker Gegner werden könnten.
Alle weiteren Ergebnisse findest du hier im Kindersache-Spielplan!

Ein bitterer Beigeschmack

Vor und während dem Spiel England gegen Russland kam es in Marseille zu heftigen Schlägereien zwischen den Fans. Sie randalierten und verletzten sich gegenseitig schwer. Sollte sich so ein Fall wiederholen, könnten die beiden Mannschaften von dem Turnier ausgeschlossen werden.

Wie hat dir das erste EM-Wochenende gefallen? Warst du überrascht von den Ergebnissen?

Deine Meinung

  • Ist super
    224
  • Ist lustig
    190
  • Ist okay
    203
  • Lässt mich staunen
    271
  • Macht mich traurig
    211
  • Macht mich wütend
    210