Vorschau des Artikels

Taschengeldparagraph

Ein Mädchen fragte uns vor einiger Zeit, warum man ihr in einem Computergeschäft ein Bauteil nicht verkaufen wolle, obwohl sie es mit ihrem Taschengeld bezahlt hätte.

 

Unsere Antwort: Was ihr mit eurem Geld machen dürft und was nicht, ist im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) festgelegt: Welche Einkäufe du machen darfst, das heißt, ob du geschäftsfähig bist, ist zum Beispiel abhängig von deinem Alter.

 

Kinder unter 7 Jahren sind nicht geschäftsfähig. Wenn ein 6jähriges Kind trotzdem etwas kauft, gilt der Kauf nicht. Die Eltern können den Gegenstand wieder in den Laden zurückbringen, wenn sie nicht damit einverstanden sind. Anders wird die Sache nun aber, wenn ein Kind, das mindestens 7 Jahre ist, Einkäufe von seinem Taschengeld bezahlt.

In diesem Fall geht das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) davon aus, dass das Taschengeld den Kindern zur freien Verfügung steht und sie damit machen können, was sie wollen und nicht die Erlaubnis der Eltern brauchen. Welche Geschäfte darf man unter 18 nicht alleine machen? Alles, was mit schriftlichen Verträgen und Verpflichtungen zu tun hat. (Handykauf, Zeitungsabos, Kreditaufnahme usw.) Käufe von Dingen, die Jugendliche nicht besitzen dürfen. (Zigaretten, Waffen, Alkohol usw.) Käufe teurer Geräte und Anschaffungen, die normales Taschengeld überschreiten. (Autos, Häuser, teure Elektronik)

Der Taschengeldparagraph sagt allerdings nicht, für wie viel Geld die Kinder einkaufen dürfen. Vielleicht zweifelt ein Verkäufer daran, dass ein 8jähriges Kind eine CD für 50 Euro von seinem Taschengeld kaufen kann. Dann kann es sein, dass er trotzdem eine Erlaubnis der Eltern sehen will.

 

Hier ein Paragraph aus dem Gesetz:
§ 110 BGB [Vertragsschluss durch Bewirken der vertragsmäßigen Leistung, Taschengeldparagraf] Ein von dem Minderjährigen ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters geschlossener Vertrag gilt als von Anfang an wirksam, wenn der Minderjährige die vertragsmäßige Leistung mit Mitteln bewirkt, die ihm zu diesem Zwecke oder zu freier Verfügung von dem Vertreter oder mit dessen Zustimmung von einem Dritten überlassen worden sind.

Hier kannst du nachlesen, wieviel Taschengeld nach Alterstufe vom Jugendamt empfohlen wird: Haben Kinder ein Recht auf Taschengeld?

Liebe erwachsene Leser,
dies ist eine Seite speziell für Kinder. Wir bitten Sie daher von Kommentaren und Fragen abzusehen.
Vielen Dank, das kindersache-Team


634 gute Bewertungen zum Artikel!
Deine Bewertung?

Eure Kommentare

Vorschau

Hallo! Ich bin 12 Jahre alt und möchte mir ein Handy für 250 Euro kaufen. Meine FRage ist jetzt ist das zuviel?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Ja, das ist zu viel, der Wert fällt nicht mehr unter den Taschengeldparagraphen. Deine Eltern müssen dir das Handy kaufen, denn du darfst auch keinen Handy-VertragEin Vertrag allgemein ist eine Einigung von zwei oder mehr Personen oder Gruppen über eine bestimmte Sache. Dies kann mündlich oder schriftlich sein. Es gibt aber auch Verträge, bei denen ganz bestimmte Vorgehensweisen eingehalten werden müssen, damit sie in Kraft treten. Oft bezeichnet der Begriff Vertrag ein Schriftstück, das genau das beschreibt, worauf sich die Vertragspartner einigen. abschließen. Viele Grüße, dein ks-Team]

Vorschau

Hallo ich bin 17 Jahre alt und würde gerne ein Handy für ungefähr 350 € kaufen darf ich das alleine oder muss eine Erziehungsberechtigter Personen mitkommen? Das Geld ist teilweise mein Taschengeld und teilweise das Geld von meinen Eltern! Liebe Grüße

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Es kommt nicht darauf an, von wem das Geld kommt. Entscheidend ist, dass jeder Kauf ein Vetragsabschluss ist. Mit 17 bist du noch nicht voll geschäftsfähig und kann somit solche Verträge nicht alleine abschließen. Von daher muss auf jeden Fall ein Erziehungsberechtigter beim Kauf dabei sein. Viele Grüße, dein ks-Team]

Vorschau

Hi! Dürfte ich mich denn jetzt auch mit 12 Jahren bei Amazon anmelden und etwas für 20 Euro oder niedriger kaufen?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Nein, das geht nicht. In den Geschäftsbedingungen von Amazon steht, dass du dafür 18 Jahre alt sein musst. Wenn du dort etwas kaufen möchtest, dann müssen das deine Eltern übernehmen. Viele Grüße, dein ks-Team]

Vorschau

Ich will mir etwas kaufen was ca.100€ kostet und bin über11! Darf ich das???

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Alleine ohne deine Eltenr darfst du das nicht. Denn 100 Euro sind ganz schön viel Geld. So viel darf man erst mit 18 Jahren alleine ausgeben. Sprich noch einmal mit deinen Eltern. Vielleicht sind sie ja einverstanden und ihr könnt es gemeinsam kaufen gehen. Viele Grüße, dein ks-Team]

Vorschau

Hi Leute ich bin 15 Jahre und wollte fragen ob meine eltern an meine tasche gehen drüfen und sie durchsuchen?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Grundsätzlich hast du ein Recht auf Privatsphäre. Allerdings haben deine Eltern die Aufgabe, dich zu erziehen. Sie dürfen deine Sachen durchsuchen, aber nur dann, wenn sie einen konkreten Verdacht haben. Zum Beispiel, wenn sie denken, dass du illegale Sachen darin versteckst. Sprich noch einmal mit ihnen, vielleicht könnt ihr ja schon das Problem lösen, weswegen sie deine Tasche durchsucht haben. Viele Grüße, dein ks-Team]

Vorschau

Dürfte der Verkäufer z.B wenn ein Geschäftsunfähiger (6 Jähriger) Süßigkeiten beim Bäcker kauft und die Eltern das Geld zurückverlangen die ausgehändigte Ware zurückverlangen?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Es ist doch eigentlich ganz klar, dass es der Umtausch so funktioniert: Ware gegen Geld, oder? Viele Grüße, dein ks-Team]

Vorschau

Hallo, Ich bin 15 und arbeite mittlerweile schon (verdiene etwas über 200 € im Monat) und möchte mir vom Saturn ein Fittnesarmband, zum schrittzählen kaufen. Darf ich das oder?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Das kommt darauf an, wie teuer es ist. Wenn es mehr als 35 Euro kostet, fällt es nicht mehr unter den Taschengeldparagraphen. Auch wenn es dein eigenes Geld ist, müssen dann deine Eltern damit einverstanden sein. Viele Grüße, dein ks-Team]

Vorschau

Hallo ich bin 15 und habe 50€ Geschenkt bekommen. Mit 20€ von meinen Taschengeld möchte ich mir ein Cosplay im Wert von 70€ kaufen. Ist das eigentlich erlaubt?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Nein, das ist noch nicht erlaubt. Denn der Wert fällt nicht mehr unter den Taschengeldparagraphen. Du brauchst also die Zustimmung deiner Eltern. Viele Grüße, dein ks-Team]

Vorschau

Darf ich selbstgemalte bilder im geschäft meines vaters (kein kustladen) für 20-30 euro verkaufen ?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Das kommt darauf an, ob dein Vater das auch möchte. Er darf deine Bilder anbieten. Aber du darfst wahrscheinlich noch nicht im Laden arbeiten - das ist abhängig davon, wie alt du bist. Viele Grüße, dein ks-Team]  

Vorschau

Hallo ich bin 13 und fahre nächste Woche mit meiner Freundin shoppen, dürfte ich mir für 90€ Schuhe bei Snipes kaufen?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Der Betrag von 90 Euro fällt nicht mehr unter den Taschengeldparagraphen. Darum kannst du dir die Schuhe nicht ohne Einverständnis deiner Eltern kaufen. In einigen Geschäften reicht ein Muttizettel aus, das kannst du gern so probieren. Viele Grüße, dein ks-Team]

Dein Kommentar aufschreiben