Datei

Praxismethoden 1: Kinder über ihre Kinderrechte informieren

Schlagworte
Im Methodenmaterial 1 steht die Vermittlung der Kinderrechte im Allgemeinen im Fokus. Die Schüler*innen erfahren, was die Kinderrechte sind. Die zwei beschriebenen Methoden eigenen sich sehr gut als Projekt, aber auch für den Unterricht.
Absätze

Die erste Praxisübung dient dazu, mit den Schüler*innen erstmals über die Kinderrechte zu sprechen und sie darüber zu informieren. In der zweiten Praxisübung schauen sich die Schüler*innen ihre Einrichtung genauer an und überprüfen, wo sie Bezüge zu den Kinderrechten finden. Beide Methoden dienen dazu, dass sich die Schüler*innen aktiv mit ihren Rechten auseinandersetzen.

Das Praxismaterial eignet sich für Unterrichtsfächer wie Sachkunde und Ethik und für den Einsatz in der Nachmittagsbetreuung oder in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit.

Klasse
1 bis 6
Einsatz
im Unterricht, Hort und als Projekt
Fächer
Sachkunde, Ethik
Zeit
5 Schulstunden, 225 min
Format
A4, PDF
Seitenzahl
8 Seite(n)