Antworten zu Kinderrechten

Dür­fen mir mei­ne El­tern mein Han­dy weg­neh­men?

 
 
 
So ein Verbot hört sich im ersten Moment ziemlich ungerecht an. Schließlich ist es doch dein Handy, oder? Wir sagen dir, ob deine Eltern dir dein Handy einfach verbieten dürfen und welche Rechte du hast.

Handykauf und Handyvertrag

Auch wenn dein Handy von deinem gesparten Taschengeld gekauft wurde oder du es geschenkt bekommen hast, dürfen deine Eltern es dir wegnehmen. Weil du als Kind unter 18 Jahren noch keine eigenen Verträge abschließen darfst, steht der Name deiner Eltern in dem Handyvertrag. Trotzdem hast du ein Wörtchen mitzureden: Nach Artikel 12 der UN-Kinderrechtskonvention soll deine Meinung auch immer dem Alter entsprechend berücksichtigt werden.

Wofür benutzt du dein Handy?

Frag deine Eltern das nächste Mal, warum sie dir dein Handy wegnehmen wollen. Sag ihnen, wieso dein Handy für dich wichtig ist und zeige deinen Eltern, wofür du dein Handy benutzt. Deine Eltern können so besser verstehen, dass du dein Handy brauchst, um dich mit deinen Freunden zu verabreden, Bilder zu teilen und zu spielen. Vielleicht kannst du deinen Eltern etwas auf ihren Handys zeigen, was sie noch gar nicht wussten. So stärkst du deine Stellung, wenn es darum geht, ihnen zu erklären, dass dir dein Handy wichtig ist.

Gemeinsame Regeln vereinbaren

Wenn deine Eltern dir dein Handy oft aus einem bestimmten Grund wegnehmen, solltest du darüber nachdenken. „Du schaust den ganzen Tag nur auf dein Handy und gehst gar nicht mehr raus.“ Oder: „Du spielst die ganze Zeit!“ Wenn deine Eltern dir in so einem Fall dein Handy verbieten, ist das okay. Dir nicht zu sagen, wann oder ob du es überhaupt wieder bekommst, ist aber nicht in Ordnung. Zeig ihnen, dass du verantwortungsvoll mit deinem Handy umgehst. Verabrede mit deinen Eltern, wie viele Stunden du dein Handy jeden Tag nutzen kannst. Stellt gemeinsam Regeln für dein Handy auf. Wenn du dein Handy am Wochenende länger benutzen möchtest, mach es während der Schulzeit ein bisschen früher aus.

Deine Meinung

  • Ist super
    1033
  • Ist lustig
    810
  • Ist okay
    895
  • Lässt mich staunen
    874
  • Macht mich traurig
    896
  • Macht mich wütend
    2158

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Hallo, meine mum will mir mein Handy wegnehmen weil sie sagt das ich "den ganzen Tag am Handy sitze" Leider brauche ich meines oft für die Schule da unsere Schule einen Großen wer auf Technik legt d.h. Noten, Termine, Vertretungsplan und E-Mails bekommen das alles auf Handy. Ich versuchte ihr zu zeigen, was ich alles mache (natürlich neben Schule auch Spiele, WhatsApp, Twitter, YouTube). Sie findet das ich trotzdem zu viel Zeit damit verbringe.

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Da solltet ihr eine gemeinsame Regel finden. Vielleicht kannst du ja auch einige wichtige Dinge für die Schule am PC erledigen? Es ist sehr wichtig, dass ihr euch darüber austauscht. Viele Grüße, dein ks-Team]

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Hallo darf meine mutter mein handy ausnutzen für etwas anderes?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Das kommt darauf an, was du mit "ausnutzen" meinst. Dein Handy ist dein Eigentum, das beduetet, dass du darüber bestimmen darfst. Wie aber so oft, haben Eltern gewisse Rechte. Sie dürfen bespielsweise auch mal kontollieren, was du mit deinem Handy so machst, wenn sie den Verdacht haben, dass estwas schief läuft. Viele Grüße, dein ks-Team]

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Darf meine mitter mir mein handy abnehmen weil ich 10 minuten zu spät aufstehe?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Ja, das kann sie schon als Strafe machen. Wenn du das nicht fair findest, dann rede doch noch einmal mit ihr. Am besten stellt ihr zusammen klare und für jeden faire Regeln auf. So weißt du das nächste Mal auch, welche Konsequenzen es gibt. Viele Grüße, dein ks-Team]

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

meine mutter hat mit mein handy weggenommen weil wenn ich ihr etwas erzähle glaubt sie mir niie und jetzt liest sie vo meiner nase meine chats durch und hat meinen code geändert ich weiss nicht was ich machen soll

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Du hast wie jeder Mensch ein Recht auf Privatsphäre und das Briefgeheimnis. Das bedeutet, dass niemand einfach so deine privaten Nachrichten lesen darf. Allerdings ist deine Mutter für dich verantwortlich und darf dich kontrollieren, wenn sie den berechtigten Verdacht hat, dass du in Gefahr bist oder etwas illegales machst. Am besten redest du nochmal mit ihr. Mach ihr klar, dass sie nicht das Recht hat, einfach so deine Chats zu lesen. Damit sie sich weniger Sorgen macht, könnt ihr vereinbaren, dass du sie immer auf dem Laufenden hältst, mit wem du gerade am meisten schreibst und dass du sofort zu ihr kommst, wenn du komische Nachrichten bekommst. Viele Grüße, dein ks-Team]

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Hallo, ich finde diese bewertungen sehr gut . Mein Handy ist aus versehen in die Toilette gefallen dafür habe ich richtig ärger bekommen obwohl ich versucht habe meiner mutter zu erklären das es nur ein versehen wahr und ich im Moment kein neues Handy brauche .das Handy hat 125$ gekostet. Was kann ich dagegen tun um nicht über jede Kleinigkeit ärger zu bekommen?

[Anmerkung der Redaktion: Hallo! Da ist doch ziemlich normal, dass man Ärger bekommt, wenn man etwas kaputt macht, auch wenn es ein Versehen war. Vielleicht kannst du ja anbieten, etwas Geld fürs neue Handy beizusteuern? Viele Grüße, dein ks-Team]