Nachrichten

An­ge­la Mer­kel will auf­hö­ren

Das Ende einer Ära

Seit 18 Jahren besetzt Angela Merkel das Amt der Parteivorsitzenden der CDU (Christlich Demokratische Union). Damit soll nun allerdings Schluss ein. Auf dem Parteitag im Dezember will sie nicht mehr kandidieren. Damit gibt sie die Posten als Chefin der CDU ab. Das Bundeskanzleramt wird sie zwar vorerst beibehalten, aber zu den nächsten Wahlen 2021 wird sie sich vollständig aus der Politik zurückziehen. Dementsprechend groß ist die Aufruhr, die nun auf Merkels Ankündigung folgt. Bereits seit 2005 ist sie Deutschlands Bundeskanzlerin und gehört somit zu den einflussreichsten Politikern der Welt. Obwohl sie mit ihrer Flüchtlingspolitik viele Leute gegen sich aufbrachte, ist es unter anderem ihrer Politik zu verdanken, dass es Deutschland wirtschaftlich so gut geht.

Schlechte Wahlergebnisse

Merkels Rückzug ist nicht unbegründet. Ausschlaggebend waren die Landtagswahlen in Bayern und Hessen, welche diesen Monat stattfanden. Obwohl sie jeweils die führende Partei blieb, musste die CDU in beiden Bundesländern bittere Verluste einstecken. Während andere Parteien wie Die Grünen oder die AFD viele neue Stimmen sammeln konnten, verlor die CDU jeweils fast 10 Prozentpunkte. Sowohl in Bayern als auch in Hessen waren die Ergebnisse die Schlechtesten seit über 50 Jahren. Dementsprechend groß ist der Frust innerhalb der Partei. Angela Merkel reagierte jetzt, indem sie die Führung der Partei abgibt. Die Wahl in Hessen sei ein deutliches Signal, dass es so nicht weitergehen könne. Ihre Nachfolge wird im Dezember bestimmt.

Was sagst du zu Merkels Entscheidung?

Deine Meinung

  • Ist super
    224
  • Ist lustig
    198
  • Ist okay
    186
  • Lässt mich staunen
    214
  • Macht mich traurig
    201
  • Macht mich wütend
    199

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Tja warum auch nicht 🤓😜
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
ich finde es coll 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
​​​​​​​Das macht mich sehr traurig.  Frau Angela Merkel ist  eine sehr gute Bundeskanzlerin.     ​​​​​​​
Dass Angela Merkel aufhört ist weder überraschend noch traurig. Irgendwann muss sie Verantwortung für ihre Partei übernehmen und sich den immer schlechter werdenden Umfrageergebnissen der Union stellen und die Konsequenzen tragen.