Nachrichten

Cham­pi­ons Le­ague: Aus für Bay­ern

Die Bayern waren das bessere Team

Gestern verlor der FC Bayern München gegen Real Madrid das Halbfinale der Champions League. Die Spieler von Madrid können sich über den Einzug ins Finale freuen – und das obwohl sie in den Augen vieler Experten das schlechtere Spiel abgeliefert haben. Für die Bayern ist das bitter: Sie hatten mehr Ballbesitz, mehr Torschüsse, konnten ihre Chancen aber einfach nicht nutzen. Aber auch bei Madrid lief nicht alles rund. Fußballstar Christiano Ronaldo spielte ein schlechtes Spiel.

Rückspiel verpatzt

Ihr Heimspiel vor einer Woche gegen Madrid haben die Bayern verloren. Und das war nicht die einzige schlechte Nachricht: Wichtige Spieler wie Boateng und Robben wurden in diesem Spiel verletzt. Durch die Niederlage im Hinspiel hätten sie beim Rückspiel mindestens mit einem Tor gewinnen müssen, um weiter um den Titel kämpfen zu können. Das 2:2 hat also nicht gereicht. Heute wird der Gegner von Real Madrid im Endspiel um den Pokal feststehen: Entweder Liverpool oder Rom.

 

Ob Real Madrid wieder den Pokal holt? Was meinst du?

Deine Meinung

  • Ist super
    293
  • Ist lustig
    230
  • Ist okay
    220
  • Lässt mich staunen
    234
  • Macht mich traurig
    202
  • Macht mich wütend
    209

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Bayern     hätte   beser     spielen    müssen
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
nice
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
ich mag bayern
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ja Beste  
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich hate Bayern  
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich liebe real Madrid 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Real ist eben besser. Bayern hat keine Chance!