Nachrichten

Ein Jahr Krieg in der Ukrai­ne

Unterstützung für die Ukraine 

Vor einem Jahr hat Russland die Ukraine angegriffen. Viele Politiker und Politikerinnen zeigen heute ihre Solidarität mit der Ukraine. Darunter ist auch Bundeskanzler Olaf Scholz. In einer Videoansprache bewundert er den Mut der Ukrainer und Ukrainerinnen. Außerdem stellt er klar, dass Deutschland die Ukraine so lange wie nötig unterstützen wird. 

Auch in der UN-Generalversammlung wurde gestern über den Krieg abgestimmt. 141 der 193 UN-Mitgliedsstaaten haben dabei für ein sofortiges Ende des russischen Angriffskriegs gestimmt. Diese Abstimmung zeigt, dass viele Länder auf der Welt die Ukraine unterstützen.  

Aktionen und Demos für den Frieden 

Politiker und Politikerinnen sind nicht die Einzigen, die sich für die Ukraine einsetzen. Viele Menschen weltweit tun das. Es gibt viele Demonstrationen und Aktionen in Deutschland und der ganzen Welt. In Berlin ist beispielsweise eine Demonstration mit dem Namen “Wir werden nie vergessen" ab 16 Uhr geplant. In Paris erstrahlt der Eiffelturm in den Farben der ukrainischen Flagge. 

Gehst du heute zu einer Demonstration? 

Informiere dich!

Deine Meinung

  • Ist super
    200
  • Ist lustig
    210
  • Ist okay
    185
  • Lässt mich staunen
    246
  • Macht mich traurig
    191
  • Macht mich wütend
    187

Eure Kommentare

#makepeace#help#ukraine#umwelt

LG Maili

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

ich finde es super das sie unterstützen

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

die arme ukraine ich bin so suer

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Nur 141 Länder?! Von 193?!😱 Ich meine dann sind 52 Länder die nicht sagen dass dieser Krieg Schlimm ist!!! #makepeace 🕊🕊☮☮