Nachrichten

En­er­gie­spar­maß­nah­men in der EU

Energieverbrauch soll um 15 Prozent gesenkt werden 

Schon seit einem halben Jahr ist Krieg zwischen Russland und der Ukraine. Das wirkt sich nicht nur auf die europäische Politik, sondern auch auf die Wirtschaft aus. Russland besitzt große Öl- und Gasvorkommen. Der russische Präsident Vladimir Putin lässt immer weniger Gas nach Europa liefern. Die Energieversorgung in Europa wird deshalb knapp. Die Preise für Öl und Gas steigen. Möglicherweise wird wegen des Krieges gar kein Gas mehr nach Europa geliefert. Deshalb fordern die Energieministerinnen und -minister der Europäischen Union (EU) dazu auf, freiwillig Energie zu sparen. Bis zum März 2023 soll dadurch der Energieverbrauch um 15 Prozent gesenkt werden.  

Maßnahmen der einzelnen EU-Staaten

Spanien hat bereits viele Maßnahmen festgelegt, die im gesamten Land umgesetzt werden sollen. Das betrifft vor allem Geschäfte und Unternehmen. So sollen zum Beispiel automatische Türen schneller schließen, damit keine heiße oder kalte Luft in die Räume kommen kann. Nach 22 Uhr werden die Beleuchtungen in Büros und Schaufenstern abgeschaltet. In anderen Ländern wie Frankreich oder Deutschland werden viele öffentliche Gebäude in großen Städten nicht mehr beleuchtet. Frankreich, Italien und Griechenland möchten neben dem Heizen auch die Nutzung von Klimaanlagen einschränken. In Deutschland sollen vor allem die Unternehmen Energie sparen. Räume, in denen sich wenige Menschen aufhalten, sollen nicht beheizt werden. Aber auch privaten Haushalten wird empfohlen weniger zu heizen, weil die Preise steigen. 

Welche Ideen hast du, um Energie zu sparen?

Deine Meinung

  • Ist super
    41
  • Ist lustig
    29
  • Ist okay
    25
  • Lässt mich staunen
    38
  • Macht mich traurig
    35
  • Macht mich wütend
    43

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich finde das sehr wichtig 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Hallo .  Wenn die Hitze zu groß ist, kann eine Wasserspritze verwendet werden, um die Person oder den Raum zu kühlen