Nachrichten

Fisch­ot­ter ist Tier des Jah­res 2021

Fischotter weiterhin bedroht

Der Fischotter, die größte heimische Marderart, ist das Tier des kommenden Jahres. Das Besondere am Fischotter ist, dass er sowohl im Wasser als auch an Land lebt. Fischotter leben in und an naturbelassenen Seen und Flüssen mit Schilf bewachsenen Ufern, wo sie sich gut verstecken können. Dort finden sie auch ihre Nahrung: Fische, Krebse, Schnecken und Insekten. Die Fischotter-Population hat sich über die Jahrhunderte aufgrund von Jagd, Gewässerverschmutzung und der Zerstörung von Landschaften stark verkleinert. Heutzutage ist eine der größten Bedrohungen der Straßenverkehr: Fischotter schwimmen nämlich nie unter Brücken hindurch, sondern überwinden sie zu Fuß, wobei sie oft überfahren werden. Der Fischotter ist mittlerweile besonders geschützt und steht auf der Roten Liste der bedrohten Tierarten. Er breitet sich jedoch langsam wieder weiter aus.

Warum Tierarten ausgezeichnet werden

Der Titel zum "Tier des Jahres" wird von der Deutschen Tierschutz-Stiftung seit 2017 verliehen. Er soll in der Öffentlichkeit auf Tierarten aufmerksam machen, die durch den Menschen bedroht sind, etwa durch den Verlust von Lebensraum, Jagd oder Umweltverschmutzung. Er wird aber auch an Arten verliehen, die von den meisten Menschen wenig beachtet oder nicht gemocht werden. Die Auszeichnung zum Tier des Jahres basiert also auf der Idee, dass das Überleben einer Tierart besser gesichert ist, wenn Menschen besser über sie Bescheid wissen.

Aus demselben Grund werden solche Auszeichnungen auch an Tierarten aus den einzelnen Tier-Großgruppen verliehen. Der "Fisch des Jahres 2021" ist zum Beispiel der Hering und das "Reptil des Jahres 2021" ist die Zauneidechse.

Welches Tier hättest du gerne zum Tier des Jahres 2021 ernannt?

Deine Meinung

  • Ist super
    46
  • Ist lustig
    32
  • Ist okay
    29
  • Lässt mich staunen
    36
  • Macht mich traurig
    31
  • Macht mich wütend
    38

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Das ist witzig  
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Hat mich echt enttäuscht      
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich sag nur eins:
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
na ja
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich mag Fischotter nicht. Ich hätte ein anderes Tier zum Tier des Jahres gemacht
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Otter sind niedlich    und hilft mir super für mein Plakat 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Na ja  
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
ich hätte gerne das Eichhörnchen zum Tier des Jahres gekrönt .Die sind voll süß! Wenn man eins mal von ganz nah betrachtet hat, weiß man das.
Profilbild von Gast Profilbild von Gast