Nachrichten

Frank­reich ist Welt­meis­ter!

Ein torreiches Finale

Was für ein Fußballabend! Nach 20 Jahren hat es Frankreich zum zweiten Mal geschafft, Weltmeister zu werden. Die französische Nationalelf gewann 4:2 gegen Kroatien. In der 18. Minute schoss der kroatische Spieler Mario Mandzukic ein Kopfballeigentor. Das hatte es in einem WM-Finale noch nie gegeben. Frankreich ging damit in Führung. Und noch ein weiteres Tor für Frankreich wurde von den Kroaten ausgelöst. Nach einem Handspiel gab der Schiedsrichter Elfmeter für Frankreich. Er hatte sich zuvor noch den Videobeweis angesehen. Auch das gab es in einem WM-Final noch nie.

Stolze Kroaten, feiernde Franzosen

Die kroatische Nationalelf und ihre Fans waren nach dem Schlusspfiff natürlich enttäuscht. Trotzdem konnte man ihnen auch den Stolz ansehen. Noch nie zuvor hatte es Kroatien bis ins Finale geschafft. Für ein Land von rund vier Millionen Einwohnern war das ein großer Erfolg. Die Franzosen feierten währenddessen ausgelassen mit ihrem Trainer Didier Deschamps und Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron. Auf der ganzen Welt konnte man gestern Frankreich-Fans singen hören „On est champions du monde!“ Das ist Französisch und heißt „Wir sind Weltmeister!“.

Findest du es gut, dass Frankreich gewonnen hat? Hat dir die WM gefallen?

Deine Meinung

  • Ist super
    19
  • Ist lustig
    10
  • Ist okay
    13
  • Lässt mich staunen
    12
  • Macht mich traurig
    11
  • Macht mich wütend
    15

Eure Kommentare

Ich bin Argentinien Fan das soll nicht so
Alma i love you! Freu mich für dich