Nachrichten

Fuß­ball-EM der Frau­en be­ginnt!

Eröffnungsspiel in Manchester 

Mittwochabend hat die Frauenfußball Europameisterschaft in England begonnen. Im Eröffnungsspiel siegten die Engländerinnen gegen Österreich mit 1:0. Die Teams traten im ausverkauften Manchester Stadion gegeneinander an. Es wurde ein neuer Rekord aufgestellt: rund 68.800 Fußballfans versammelten sich im Stadion – so viele, wie nie zuvor bei einer Fußball-EM der Frauen. 

Gastgerberland England gewinnt

Bereits in der 17. Minute verwandelte die Engländerin Beth Mead ein hohes Zuspiel in ein Tor. Verteidigerin Corinna  Wenniger versuchte noch zu blocken. Doch der Videobeweis zeigte, dass der Ball über der Linie war. So ging England in Führung. Getragen vom Jubel der Fans spielten die Engländerinnen mit hohem Druck. Kurz vor Halbzeit gab es noch eine super Torchance für sie. In der 2. Halbzeit wurden die letzten 20 Minuten des Spiels noch richtig spannend, da die Österreicherinnen immer wieder nah vor dem gegnerischen Tor auftauchten. Doch es blieb beim 1:0 für England, ein verdienter Sieg für die Gastgeberinnen.  

Hast du das Spiel gesehen?

Deine Meinung

  • Ist super
    49
  • Ist lustig
    30
  • Ist okay
    39
  • Lässt mich staunen
    38
  • Macht mich traurig
    36
  • Macht mich wütend
    35

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Es ist immer nur Männer fußball
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Es geht so.
Ich habe es gesehen! Es ist so cool. Irgendwann bin ich vielleicht eine von ihnen.
Ich finde es  gut das sie über Frauenfußball  schreiben