Nachrichten

Ki­di­cal Mass: Gro­ße Kin­der-Fahr­rad­de­mo

“Uns gehört die Straße!”  

Am 14. Und 15. Mai 2022 demonstrierten viele Kinder, ihre Eltern und andere Familienangehörige in mehr als 200 Orten in Deutschland und 14 weiteren Ländern für eine sichere Verkehrsordnung. Rund 40.000 Menschen fuhren auf Fahrrädern, Laufrädern und anderen Rollen durch die Städte und Orte. Mit dem Motto “Uns gehört die Straße!” machten die Kinder und die Organisation von Kidical Mass darauf aufmerksam, dass die Schulwege sicherer werden müssen. Die Organisatorin meint dazu, dass das Straßenverkehrsrecht verbessert werden muss. Alle Kinder und Jugendlichen sollen sicher und selbstständig zu Fuß und mit dem Fahrrad unterwegs sein können.  

Unterschriften für kinderfreundliches Straßenverkehrsrecht 

Jedes Jahr haben viele Kinder Verkehrsunfälle und werden dabei stark verletzt. Deshalb möchte das Kidical Mass-Aktionsbündnis den Schutz der Kinder noch mehr in den Mittelpunkt stellen. Die Organisation fordert den Bundesverkehrsminister Volker Wissing dazu auf, das aktuelle Straßenverkehrsrecht und -gesetz noch in diesem Jahr zu überarbeiten. Über 74.000 Menschen unterschrieben dafür ein Formular, das bestimmte Forderungen enthält und an die Politik weitergeleitet wird. Gefordert wird zum Beispiel der Ausbau von Radwegen und Fahrradstraßen. Innerhalb von Orten wünscht sich die Organisation, dass die Autos auf den Hauptverkehrsstraßen nur 30 km/h fahren dürfen. Ziel ist auch, dass es Schulstraßen ohne Autoverkehr geben soll.  

Warst du auch auf der Demonstration?

Deine Meinung

  • Ist super
    54
  • Ist lustig
    42
  • Ist okay
    38
  • Lässt mich staunen
    34
  • Macht mich traurig
    35
  • Macht mich wütend
    33

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Super! Aber schade ich hab leider nix mitbekommen…  Lg (Fremd) 🚴‍♀️
Toll das sowas gemacht wurde! Ich habe davon aber leider nichts mitbekommen 
Das ist ja cool! ich habe es verpasst, also nicht gewusst!