Nachrichten

Lon­don ist ei­ne Um­welt­zo­ne

Umweltzone auf ganz London ausgeweitet 

Seit 2019 gibt es eine Umweltzone für die Londoner Innenstadt, jetzt gilt diese auch im Rest von London. Die Entscheidung dazu hat der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan getroffen. Er sagt, dass jeder Mensch das Recht auf saubere Luft hat, nicht nur die Menschen in Londons Innenstadt. Einige Autos produzieren viele schädliche Abgase. In London sind das circa 10 Prozent aller Autos. Die Besitzerinnen und Besitzer dieser Autos müssen jetzt pro Tag 12,50 Pfund (ca. 14,50 Euro) bezahlen, wenn sie mit ihrem Auto in London fahren möchten.  

Kritik an der Umweltzone 

Die Ausweitung der Umweltzone wird von einigen Menschen scharf kritisiert. Der Verkehrsminister Mark Harper wirft dem Bürgermeister Sadiq Khan vor, dass er mit der Umweltzone nur Geld einnehmen möchte. Viele Anwohnerinnen und Anwohner protestieren gegen die neue Regelung. 

Möchtest du auch so eine Umweltzone in deiner Stadt haben? 

Deine Meinung

  • Ist super
    207
  • Ist lustig
    187
  • Ist okay
    203
  • Lässt mich staunen
    248
  • Macht mich traurig
    171
  • Macht mich wütend
    168

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
London Sehenswürdigkeiten
Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Ja das wäre echt gut 😊 

Also ich fände es gut, wenn dieses Geld an Unweltschutzorganisationen gespendet werden würde...

Warum nicht? Ich fänd es gut.