Nachrichten

Or­kan sorgt für Cha­os in Deutsch­land

Orkan der Königsklasse

Sturm Friederike kam aus dem Westen und wehte gestern zunächst durch die Niederlande. Auf dem Weg nach Nordrhein-Westfalen wurde der Orkan immer stärker. Er entwurzelte Bäume, einige davon kippten auf Häuser, andere blockierten Straßen. Im Norden brachte der Orkan heftigen Schneefall mit sich. Einige Schüler hatten Unterrichtsausfall oder früher Schluss. An vielen Orten wurde Windstärke 12 gemessen, das ist die höchste Stufe. Auf dem Harzer Berg Brocken wurden über 200 km/h Windstärke gemessen. Deshalb reden Forscher vom Orkan der Königsklasse – das hat es schon lange nicht mehr gegeben.

 

Bahn fuhr nicht mehr

Die Bahn hatte in mehreren Bundesländern die Fernzüge gestrichen. Viele Reisende saßen auf den Bahnhöfen fest. Seit heute Morgen fahren die Bahnen wieder, wenn auch mit Einschränkungen. Auf einigen Strecken müssen erst die Sturmschäden beseitigt werden. Dafür ist die Feuerwehr gerade im Einsatz. Besonders schlimm hat es den Osten und Norden Deutschlands getroffen. Aufgrund des Sturms kamen mindestens neun Menschen ums Leben, davon zwei Feuerwehrleute im Einsatz.

 

Wie hast du den Orkan erlebt? Berichte uns davon!     

Deine Meinung

  • Ist super
    49
  • Ist lustig
    33
  • Ist okay
    33
  • Lässt mich staunen
    48
  • Macht mich traurig
    36
  • Macht mich wütend
    28

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
Der Orkan interessiert mich sehr und ich finde es sehr toll ,dass ich hier so viele Dinge über ihn gefunden hab. 
Profilbild von Gast
oh mein gott
Bei uns war der Sturm nicht so schlimm.Mein Vater musste aber mit dem Taxi nach Hause fahren