Nachrichten

Or­kan­tief „Sa­bi­ne“ zieht über Deutsch­land

Schäden

Das Orkantief „Sabine“ fegte durch Deutschland und verursachte dabei viele Schäden. Es wurden schon fünf Menschen verletzt. Die Busse, Bahnen und Züge fallen aus und Flüge werden gestrichen. 60.000 Haushalte in Bayern haben keinen Strom, weil Äste oder umgefallene Bäume die Stromleitungen unterbrechen. In Schleswig-Holstein und Bayern waren alle Schulen heute geschlossen. In anderen Bundesländern konnten die Eltern ihre Kinder zu Hause lassen, wenn der Schulweg zu gefährlich war. In Frankfurt am Main krachte ein Baukran in den Frankfurter Dom und hinterlässt schwere Schäden. Große Sportevents, wie die Bundesliga und Ski Alpin, mussten aufgrund des Orkans abgesagt werden.

Stärke des Orkans

Das Orkantief zieht mit Windstärke 12 durch Deutschland. Das ist die höchste Stufe auf der Beaufortskala. Mit dieser Skala wird die Windstärke von 0-12 bestimmt. Nun fegte Sabine heute Nacht mit mehr als 120 Stundenkilometern durch Deutschland. Mittlerweile ist der Orkan nur noch im Süden Deutschlands aktiv. In nördlichen Regionen sieht es wieder relativ normal aus. Es bleibt in den nächsten Tagen aber noch stürmisch.

Bist du heute in die Schule gegangen?

Deine Meinung

  • Ist super
    68
  • Ist lustig
    69
  • Ist okay
    59
  • Lässt mich staunen
    80
  • Macht mich traurig
    77
  • Macht mich wütend
    63

Eure Kommentare

Ich war auch in der Schule aber die halbe Klasse war nicht da.
Ja ich bin darmals in die Schule gegangen
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Der corona finde ich schlimm Wenn jetzt Oberösterreich spitzenreiter ist
Ich bin am Montag nicht in die Schule gegangen weil es zu gefährlich war.
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
ich hab mich garnicht getraut raus zu gehen  
Bei uns war es zum Glück nicht so stark   
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Oh man war ich froh das wir keine schule hatten. Doch leider schreiben wir am Dienstag eine Mathe arbeit und an dem tag konnten wir noch was lernen. ich finde das Sabine wo anders rum stürmen könnte,denn ich bin nicht wirklich froh darüber das Menschen verletzt wurden und außerdem wäre es viel besser wen es am Dienstag stürmen würde denn da schreiben wir die Mathe arbeit dann wäre sie verschoben worden ,doch es ist nicht so schlimm denn ich bin zum glück das schlauste Mädchen in unserer klasse,da habe ich viele vorteile liebe grüße hania
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ja
Ich war nicht in der Schule. Wir haben Semesterferien.
Ja, heute bin ich in die Schule gegangen. Aber die Hälfte der Klasse ist zu Hause geblieben.