Nachrichten

Pil­ger­rei­se: Vie­le Hit­ze­to­te beim Hadsch

Pilgerreise bei extremen Temperaturen 

Beim diesjährigen Hadsch legten ungefähr 1,83 Millionen Pilgerinnen und Pilger bei bis zu 50 Grad Celsius lange Strecken ohne Sonnenschutz und Pausen zurück. Der Gesundheitsminister Saudi-Arabiens bestätigte im Fernsehen, dass während der Pilgerreise mindestens 1300 Menschen wegen der extremen Hitze starben.  

Gläubige ohne Pilger-Lizenz 

Viele der gläubigen Muslimas und Muslime waren nicht angemeldet, weil sie sich die Pilgerreise oft nicht leisten können. Sie hatten keine offizielle Pilger-Lizenz. Ohne die Lizenz hatten sie auch keinen Zugang zu gekühlten Räumen. Die Räume wurden von den Behörden für angemeldete Pilgerinnen und Pilger eingerichtet, um sich vom stundenlangen Beten und Laufen in der Sonne zu erholen.  

Was ist der Hadsch? 

Eine der fünf Säulen des Islams ist der Hadsch. Das ist die islamische Pilgerfahrt nach Mekka (eine Stadt in Saudi-Arabien), die dieses Jahr vom 14. bis 19. Juni 2024 stattgefunden hat. 

Lies auch!

Deine Meinung

  • Ist super
    44
  • Ist lustig
    41
  • Ist okay
    35
  • Lässt mich staunen
    43
  • Macht mich traurig
    38
  • Macht mich wütend
    41