Nachrichten

Re­tou­ren dür­fen nicht weg­ge­schmis­sen wer­den

Wegschmeißen ist billiger

Ein ZDF-Magazin hat einen Skandal aufgedeckt: Der Onlinehändler Amazon wirft Retouren oftmals weg. Sie landen im Müll. Retouren sind Waren, die der Käufer an Amazon zurück schickt, weil sie ihm zum Beispiel nicht gefallen oder Klamotten nicht passen. Es kam heraus, dass auch nicht beschädigte Waren einfach in den Müll kommen. Der Grund: Es ist billiger, die einfach alles wegzuschmeißen als neu zu verpacken. Und der Platz wird für neue Waren gebraucht.

Gesetz auf den Weg gebracht

Das ist pure Verschwendung und viele Menschen haben sich darüber aufgeregt. Nicht nur bei Amazon kommen Retouren in den Müll. Umweltministerin Svenja Schulze will nun ein neues Gesetz auf den Weg bringen, dass das Wegschmeißen verbietet. Das Bundeskabinett hat das Gesetz bestätigt. Die Online-Händler haben dann Vorschriften einzuhalten.

Wie findest du es, dass gute Waren einfach im Müll landen?   

Deine Meinung

  • Ist super
    21
  • Ist lustig
    22
  • Ist okay
    18
  • Lässt mich staunen
    27
  • Macht mich traurig
    24
  • Macht mich wütend
    25

Eure Kommentare

Es muss dieses Gesetz geben! Eine Frechheit, dass auch unbeschädigte Waren weggeschmissen werden, nur weil sie zurückgeschickt sind!
Das ist einfach riesengroßer unsinn es müsste ste dieses Gesetz eigentlich schon immer geben ich hoffe das es bald gibt! 
Warum schmeißen die die Sachen weg, wenn sie gar nicht kaputt sind? Totale Verschwendung! 
Blöd, denn es kann sein das man richtig viel Geld für die Sache ausgegeben hat.