Nachrichten

Rie­sen-Men­schen­ket­te um das Mar Me­nor in Spa­ni­en

Gründe für den Protest

Am vergangenen Samstag umarmten” mehr als 70.000 Menschen das Mar Menor, das Kleine Meer" im Südosten Spaniens. Sie bildeten eine 73 Kilometer lange Menschenkette und protestierten damit gegen eine der schlimmsten Umweltkatastrophen der vergangenen Jahre in Spanien. Innerhalb einer Woche waren rund fünf Tonnen tote Fische und Krustentiere an die Strände geschwemmt worden. Vor knapp zwei Jahren waren schon einmal drei Tonnen toter Tiere angespült worden. Das einstige Natur- und Urlaubsparadies galt als eines der schönsten Gebiete Spaniens – heute ist dort meistens nur eine grüne, stinkende Suppe zu sehen. 

Ursache für das Massensterben 

Die Auslöser für das massenhafte Fischsterben sind von Menschen gemacht. Düngemittel aus der Landwirtschaft gelangen ins Wasser und sorgen für ein vermehrtes Algenwachstum. Dadurch fehlt es anderen Lebewesen an Sauerstoff. Hohe Temperaturen beschleunigen die Algenbildung zusätzlich. Aufgrund der Katastrophe und der Proteste beschloss die Regierung der Region diese Woche einige Maßnahmen für das Gebiet. Umweltschützerinnen und Umweltschützer wiesen diese als ungenügend zurück. 

Warst du schonmal Teil einer Menschenkette?

Deine Meinung

  • Ist super
    37
  • Ist lustig
    20
  • Ist okay
    38
  • Lässt mich staunen
    40
  • Macht mich traurig
    33
  • Macht mich wütend
    28

Eure Kommentare

Wow! Das hört sich sehr schön an!!👏🏻👍🏻🦋
Profilbild von Profilbild von
voll krass
Hallo liebes Kindersache-Team, ist es nicht ein bisschen leichtsinnig in Corona-Zeiten so eine Menschenkette zu bilden, oder hatten alle Masken auf und waren getestet? Liebe Grüße eure KaterCharly. 

Hallo! Da geben wir dir vollkommen Recht. Leider wissen wir nicht, welche Corona Schutzmaßnahmen vor Ort getroffen wurden. Viele Grüße, dein ks-Team. 

WOW! Ich finde die Idee mit der Menschenkette toll. Ich hab auch schon mal eine gesehen. Aber ich war noch nie Teil. Das würde ich gerne ausprobieren. Also die Lösung jedenfalls für das Meer dort wäre ja: Kein Düngemittel mehr benutzen oder irgendwie anderes, was nicht im Wasser für mehr Algen sorgt. Und ansonsten natürlich das Klima schützen damit die Temperatur nicht noch höher wird, also weniger CO2, weniger Fleisch, weniger Sachen verbrauchen und so.
Profilbild von Profilbild von
Nein nur in der Schule haben wir mal eine kleine gebildet.👨🏽  
Profilbild von Profilbild von
Cool!😮
Nein, weil ich wenn es das bei und gegeben hätte nicht mit bekommen haben 
Ich war noch nie teil einer menschenkette