Nachrichten

Schwar­zes Loch erst­mals auf­ge­nom­men

Das erste Bild

Bisher gab es vom Schwarzen Loch nur Zeichnungen. Doch nun konnten Forscher zum ersten Mal ein reales Bild zeigen. Und das war gar nicht so einfach. Rund acht Teleskope weltweit wurden zu einem Superteleskop verbunden. So konnte das Foto entstehen, obwohl das Schwarze Loche in einer 55 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxie lag. Diesen Erfolg wollen die Forscher nun nutzen, um weitere Informationen zu erhalten.

Was sind Schwarze Löcher?

Ein Schwarzes Loch besteht aus Überresten von Sternen, die vorher verglüht sind. Dabei entwickelt das Loch eine sehr starke Anziehungskraft, so wie bei einem Magneten. Die Anziehung ist so stark, dass er Sterne, Planeten und sogar Licht verschlucken kann. Aber keine Sorge, die Erde ist viel zuweit entfernt.

Hast du davon schon mal im Unterrricht gehört?

Deine Meinung

  • Ist super
    14
  • Ist lustig
    6
  • Ist okay
    4
  • Lässt mich staunen
    20
  • Macht mich traurig
    5
  • Macht mich wütend
    4

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
Ich find diese information toll.
Erster! (XD)