Nachrichten

UE­FA-Cham­pi­ons-Le­ague-Fi­na­le 2022: Re­al Ma­drid holt den Po­kal 

Real Madrid feiert seinen 14. Champions-League-Sieg 

Am vergangenen Samstag fand in Paris (Frankreich) das Finale der Champions League zwischen dem spanischen Fußballclub Real Madrid und dem britischen FC Liverpool statt. Von Beginn an machte Liverpool, die Mannschaft des deutschen Trainers Jürgen Klopp, das Spiel. Reals Torwart Thibaut Courtois verhinderte, dass Liverpool seine Chancen verwandeln konnte. Courtois wurde für seine Leistung zum besten Spieler der Partie ernannt. In der 59. Minute nutzte Vinicius Junior einen Konter und traf zum 1:0 für Madrid. Für die Madrilenen ist es bereits der 14. Titelgewinn in ihrer Vereinsgeschichte. Toni Kroos gewann zum fünften Mal ein Champions-League-Finale. Damit zieht er unter anderem mit Cristiano Ronaldo gleich. 

Chaos beim Einlass der Fans  

Vor dem Champions-League-Finale kam es im Pariser “Stade de France” beim Einlass der Fans zu Verzögerungen. Die Polizei setzte Tränengas ein. Insgesamt wurden 105 Menschen festgenommen. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) und die französische Polizei machten gefälschte Tickets und das Verhalten der Fans verantwortlich. Zahlreiche Augenzeugen berichteten von verschlossenen Zugängen, langen Schlangen, großer Enge und dem Einsatz von Pfefferspray gegen Menschen, die mit Karten vor den Eingängen warteten. Sie glauben, dass eine mangelhafte Organisation beim Einlass der Grund war. Erst mit 36 Minuten Verspätung konnte die Partie angepfiffen werden. 

Hast du das Finale verfolgt? Für wen warst du? 

Deine Meinung

  • Ist super
    31
  • Ist lustig
    16
  • Ist okay
    18
  • Lässt mich staunen
    15
  • Macht mich traurig
    17
  • Macht mich wütend
    15

Eure Kommentare

💙👍🏿
Ich hab das Spiel gesehen und es war echt cool. Ich wünschte ich wäre auch eins von den Kindern, die auf das Spielfeld kommen können. Leider sind meine Eltern keine Fußballspieler! Und ich war auch für Real Madrid. Wegen der Verspätung hätte ich es fast nicht zu ende schauen dürfen, aber zum Glück durfte ich doch. Am nächsten Tag war ja keine Schule.
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich war für Manchester City  Von den beiden Finalisten.   War ich für Toni Kross  R.Madrid  aber Liverpool war klar die bessere Mannschaft 
Ich war auch für Real, weil Real einfach cool ist. Real Madrid
Ich war für Real
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Meine Tante war zu dem Zeitpunkt in Paris. Sie hatte dort Urlaub gemacht. Ihr Zimmer Nachbar hatte ein Fake Ticket! Sie hat ihn aber nicht angezeigt. Überall waren Fake Tickets hat sie gesagt.
A ja ich habe das Spiel auch gesehen.