Nachrichten

Uni­on steigt in die Bun­des­li­ga auf

Jubel in Berlin, Trauer bei den Schwaben

Am späten Montagabend erfüllten sich die Hauptstädter den Traum von der ersten Liga. Im Spiel gegen den VfB Stuttgart stand es am Ende 0:0. Da die Berliner aber im Hinspiel beim 2:2 zwei Auswärtstore erzielt hatten, reichte ein torloses Unentschieden für den Sieg. Nach Schlusspfiff stürmten die Union-Fans den Platz und feierten ausgelassen mit ihrer Mannschaft, während die Stuttgarter geknickt das Spielfeld verließen.

VfB nächste Saison zweitklassig

Nach zwei Jahren in Liga eins muss der VfB schon wieder eine Spielklasse nach unten. Ziel ist in der nächsten Saison der direkte Wiederaufstieg, doch das wird schwer. In der zweiten Liga trifft man nämlich auf starke Mannschaften, wie Hamburg, Nürnberg und Hannover. Ein weiterer Gegner wird der SV Wehen Wiesbaden sein. Die gewannen nämlich gestern mit 2:3 gegen Ingolstadt und stiegen damit in die 2. Bundesliga auf.

Für wen hast du die Daumen gedrückt?

Deine Meinung

  • Ist super
    33
  • Ist lustig
    22
  • Ist okay
    30
  • Lässt mich staunen
    29
  • Macht mich traurig
    28
  • Macht mich wütend
    24

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
Omg