Nachrichten

Ver­gif­tung von rus­si­schem Re­gie­rungs­geg­ner

Gift aus der Nowitschok-Gruppe 

Am 22. August wurde Nawalny in die Charité Berlin gebracht. Dort wird er seitdem untersucht. Nawalnys Zustand ist ernst. Er wird künstlich beatmet. Das Gift gehört zur Nowitschok-Gruppe. Der Name bedeutet „Neuankömmling“ auf Russisch. Es wurde von sowjetischen Wissenschaftlern entwickelt. Bei der Vergiftung kommt es zu Krämpfen und zu einer Lähmung der Muskeln. Wenn die vergiftete Person nicht behandelt wird, kommt es zum Tod durch Herzversagen oder Ersticken. Es ist möglich, dass Nawalny an Langzeitfolgen leiden wird.         

Vergiftung wegen Regierungskritik? 

Nawalny ist Vorsitzender der russischen Fortschrittspartei, die sich gegen Wladimir Putins umstrittene Regierung stellt. Er möchte vor allem Korruption mächtiger Politiker bekämpfen. Das bedeutet, dass diese ihre Machtposition ausnutzen, um eigene Vorteile zu erlangen. Das gefährdet die Demokratie im Land und das Vertrauen in sie. Beispielsweise hat Nawalny erst vor Kurzem ein Video veröffentlicht, in dem er Abgeordneten der Regierungspartei “Geeintes Russland” Korruption vorwirft. Aufgrund seiner politischen Aktivität wird vor allem von den Regierungen anderer Länder vermutet, dass die russische Regierung für Nawalnys Vergiftung verantwortlich ist. Von dieser wird nun Aufklärung zu dem Vorfall gefordert.

Habt ihr davor schon mal von Nawalny gehört?

Deine Meinung

  • Ist super
    65
  • Ist lustig
    65
  • Ist okay
    56
  • Lässt mich staunen
    82
  • Macht mich traurig
    68
  • Macht mich wütend
    72

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
 weil ich finde das man seine Meinung äußern darf.
Putin ist ein dummer Mensch der die Bewohner von Russland nie etwas wählen lasst!
Wirklich schlimm!
Schlimmmmm
Ich habe auch von Logo davon gehört ( wie viele von euch auch . Das ist echt schlimm 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich hoffe er wird wieder gesund  
Übel,übel. 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich hab davon schon viel in denn Kindernachrichten Logo! gehört. Echt eine üble sache.
Ich habe bei Logo! davon gehört.
Bei der Kinder-Nachrichten-Sendung "Logo" wurde davon auch viel berichtet. Ich habe leider auf "Ist super" gedrückt.