Nachrichten

Will­kom­men 2019!

Partystimmung in Deutschland

Die größte Silvesterparty gab es auch diesmal wieder am Brandenburger Tor in Berlin. Bis zu eine Million Menschen begrüßten dort das neue Jahr. Gegen 19 Uhr begann dann das offizielle Programm mit vielen Stars, wie DJ Bobo oder Namika. Das Ganze fand unter sehr strengen Sicherheitsvorkehrungen statt. Unter anderem waren größere Taschen und spitze Gegenstände auf dem Areal verboten. Wegen Überfüllung mussten um halb elf schließlich die Einlasstore geschlossen werden.

Silvester weltweit

Als erstes ins neue Jahr starteten Samoa und andere Südseeinseln. Erst 13 Stunden später folgte schließlich Deutschland. Eine Stunde später läutete die Glocke des Big Ben 2019 in Großbritannien ein. Wortwörtlich krachen ließ es dagegen Australien. Am Hafen von Sydney schossen die Organisatoren 8,5 Tonnen Feuerwerk in die Luft. Das ganze dauerte zwölf Minuten. Doch nicht nur das unglaubliche Feuerwerk ging durch die Medien, sondern auch eine kleine Panne der Veranstalter. Die ließen auf einem Pfeiler der Hafenbrücke versehentlich die Aufschrift „Happy New Year 2018“ erstrahlen.  

Wie hast du Silvester gefeiert?

Deine Meinung

  • Ist super
    17
  • Ist lustig
    8
  • Ist okay
    5
  • Lässt mich staunen
    8
  • Macht mich traurig
    10
  • Macht mich wütend
    6

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
Es war total toll und es hat auch riesen spaß gemacht, der Text war relativ kurz,aber es hat auch spaß gemacht.