Das Sams und die gro­ße Weih­nachts­su­che

Das Sams erlebt im 11. Teil der Sams-Reihe gemeinsam mit dem Mini-Sams einen aufregenden 1. Weihnachtsfeiertag in der Menschenwelt.

Darum geht’s 

,,Das Sams und die große Weihnachtssuche” ist der 11. Teil der Sams-Buchreihe von Paul Maar. Die ganze Handlung spielt sich am 1. Weihnachtsfeiertag ab. Das Sams und zwei weitere Samse haben Heiligabend zusammen mit Herrn Taschenbier und seinen Freunden in der Menschenwelt gefeiert. 

Am Morgen vom ersten Weihnachtsfeiertag möchte das Mini-Sams nochmal zurück in die Menschenwelt, um sich richtig zu verabschieden. Bei diesem Besuch erlebt es viele Abenteuer. Die Leser und Leserinnen begleiten das Mini-Sams bei seinen Entdeckungen und auch das Sams bei weiteren Erlebnissen mit Herrn Taschenbier.  

 

Unsere Meinung 

Wir finden dieses Buch super! Es ist ein schönes Weihnachtsbuch und gleichzeitig super lustig. Vor allem bei einzelnen Reimen mussten wir beim Lesen manchmal laut lachen. Am coolsten fanden wir es, die Welt mal aus der Sicht von einem Sams beschrieben zu bekommen. Die Geschichte war noch dazu sehr spannend.  

Wir empfehlen das Buch für die ganze Familie! Es ist keine Voraussetzung das Sams schon zu kennen, weil man die Geschichte auch ohne Vorwissen gut verstehen kann.  

Titel
Das Sams und die große Weihnachtssuche
Autor / Autorin
Paul Maar
Seiten
176
Verlag
Friedrich Oetinger GmbH
Preis
15,00 Euro

Deine Meinung

  • Ist super
    24
  • Ist lustig
    18
  • Ist okay
    31
  • Lässt mich staunen
    17
  • Macht mich traurig
    27
  • Macht mich wütend
    28