Die Del­fi­ne von At­lan­tis

Ein neuer Buchtipp von Heupferdchen!

Darum geht's:

An ihrem 13.Geburtstag merkt das Mädchen Shelia dass sie sich in einen Delfin verwandeln kann, als Delfin findet sie den gefangenen Mario dessen Mutter von Zaidon, dem Fürsten von Atlantis genau wie viele andere "Meereswandler " gefangen genommen wurde. Um Marios Mutter zu befreien müssen sie erst den Splitter des Weltensteins finden aber am Ende kommt dann noch Irden ins Spiel...

Meine Meinung:

Ich fand das Buch ziemlich spannend und toll geschrieben, an manchen Stellen ist es witzig, zum Beispiel als plötzlich ein Anglerfisch auftaucht...

Titel
Die Delfine von Atlantis / Atlantis Trilogie Band 1
Autor
Marliese Arold
Seiten
320
Verlag
Oetinger Taschenbuch
Preis
ab 8,99 €
ISBN
9783841500175

Deine Meinung

  • Ist super
    24
  • Ist lustig
    26
  • Ist okay
    27
  • Lässt mich staunen
    33
  • Macht mich traurig
    24
  • Macht mich wütend
    26

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Super 💟
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich habe band 1,2 und 3 gelesen
Das Cover sieht märchenhaft aus
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Klingt ganz gut! LG Jada 😜 (abgemeldet)
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Tolles Buch 👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻