Die Schu­le der ma­gi­schen Tie­re: Vol­ler Lö­cher! (#Die Schu­le der ma­gi­schen Tie­re-Club)

Yola erzählt euch, worum es in diesem Buch geht.

Darum geht's:

Ida ist mit ihrem magischen Tier Rabbat (Fuchs) überglücklich. Noch glücklicher wird sie als ihre beste Freundin sie besucht. Aber sie darf ihrer Freundin Miriam doch nichts erzählen. Streng geheim!

Doch Miriam ist Idas beste Freundin und deshalb erzählt Ida ihrer Freundin alles, was sie über die magischen Tiere weiß. Leider ist Miriam eine echte Quasselstrippe. Hoffentlich bemerken Idas Klassenlehrerin und Mister Morissen (der Innhaber der magischen Zoohandlung, von dem Ida und ihre Klassenkameraden ihr magisches Tier bekommen, mit denen sie sich unterhalten können und die für immer ihre Begleiter sind, aber auch nur, wenn man die Magische Zoohandlung geheim hält) nichts davon.

Jetzt will auch noch Idas Klassenlehrerin ein Theater aufführen. Das Theater geht um Robin Hood. Nun ist schon viel Aufregung, doch jetzt sind auch noch im Boden des Schulgartens Löcher! Die Schule versucht die Löcher zu entfernen, doch es werden immer mehr und wenn das so weiter geht, stürzt noch die Schule ein!!!!!!! Außerdem wünscht sich Schoki auch so sehr ein magisches Tier. Er wohnt bei seinem Opa, der ziemlich anstrengend ist, da braucht man einfach einen Begleiter, mit den man über ALLES sprechen kann. 

Ob das Geheimnis raus kommt, dass Ida das Geheimnis verraten hat, das Theater ein voller Erfolg wird, wer diese verdammten Löcher gebuddelt hat und ob Schoki sein magisches Tier bekommt, erfahrt ihr, wenn ihr das Buch lest.

Das Buch gibt es auch als Hörspiel.

LRG (Leserattengrüße) Yola

PS: Es ist jetzt nicht so lang, ich hoffe, ihr kennt euch aus.

Titel
Die Schule der magischen Tiere 2: Voller Löcher!
Autor
Margit Auer
Seiten
224
Verlag
Carlsen
ISBN
9783551314536

Deine Meinung

  • Ist super
    14
  • Ist lustig
    6
  • Ist okay
    15
  • Lässt mich staunen
    25
  • Macht mich traurig
    20
  • Macht mich wütend
    14

Eure Kommentare

Tolle Vorstellung!
Coole Vorstellung! Ich lese es gerade.