Grün­kohl­sau­ri­er – Gibt‘s doch gar nicht?!

Jaron hat eine lebhafte Phantasie - das finden zumindest seine Eltern. Denn ein Dino im Grünkohlbeet, ist doch schließlich völliger Quatsch. Oder?

Darum geht's:

Jaron ist ein richtiger Dinosaurierfan. Er kennt sich super aus und spielt am liebsten mit seinen kleinen Dinofiguren. Als er mit seinen Dinos im Garten spielt, begegnet ihm eine gepanzerte Echse. Ist das nicht ein Ankylosaurus im Miniformat? Jaron ist ganz durcheinander. Was hat er da nur gesehen?

Als er seine Beobachtung seinem Freund mitteilt, wird er ausgelacht. Auch seine Eltern hören ihm nicht zu und sagen, er soll nicht so viel Unsinn reden. Jaron ist sich aber ganz sicher: Da war ein Akylosaurus im Grünkohlbeet. Oder hat er sich den doch nur eingebildet?

So fanden wir es:

Das Buch ist für Kinder, die auch so viel Phantasie haben, wie Jaron. Sie werden sich da sicher wiederfinden. Jaron ist hin- und hergerissen, ob er seinen eigenen Augen trauen kann. Das wird gut beschrieben in dem Buch. Wir empfehlen es Kindern ab 8 Jahren, auch wenn die verschiedenen Dinoarten noch schwer zu lesen sind.     

Titel
Grünkohlsaurier – Gibt‘s doch gar nicht?!
Autor
Barbara Peters
Seiten
85
Verlag
BVK Lesewelten
Preis
4,90 Euro

Deine Meinung

  • Ist super
    76
  • Ist lustig
    68
  • Ist okay
    70
  • Lässt mich staunen
    97
  • Macht mich traurig
    66
  • Macht mich wütend
    68