Mein Kör­per ge­hört mir – auch im Sport! 

Die meisten werden gerne von ihrer Familie oder ihren Freunden und Freundinnen umarmt. Doch was ist, wenn man von jemandem umarmt oder angefasst wird, von dem man das gar nicht möchte? Das ist das Thema dieses Buches. 

Darum geht’s: 

Nora turnt für ihr Leben gern. Sie ist sogar richtig gut darin. Doch ihre alte Trainerin Julia hat nicht mehr so viel Zeit. Deswegen bekommt Noras Team einen neuen Trainer, Sven. Alle sind begeistert und mögen ihn. Er ist so lustig und nett. Aber Nora ist unsicher. Er fasst sie immer so komisch an, wenn er ihr Hilfestellung gibt. Das fühlt sich irgendwie nicht richtig an. 

Unsere Meinung: 

Das Buch zeigt Kindern mit schönen Illustrationen, wie sie im Sport gut auf sich und ihren Körper aufpassen können. Dabei geht es um sexualisierte Übergriffe und Missbrauch durch einen Trainer oder eine Trainerin. Und es geht darum, dass man nicht über seine körperlichen Grenzen hinaus trainieren sollte. Sport soll Spaß machen. Zudem zeigt das Buch, was man als Kind oder als Trainer oder Trainerin tun kann, wenn einer dieser Fälle eintritt. Wir empfehlen es ab 6 Jahren. Das Buch stammt aus einer Bücherreihe.

Titel
Mein Körper gehört mir – auch im Sport! 
Autor / Autorin
Dagmar Geisler (Autorin), Nikolai Renger (Illustrator) 
Seiten
48 
Verlag
Loewe 
Preis
12,95 € 

Deine Meinung

  • Ist super
    222
  • Ist lustig
    196
  • Ist okay
    203
  • Lässt mich staunen
    247
  • Macht mich traurig
    195
  • Macht mich wütend
    189

Eure Kommentare

Klingt nach einem tollen Buch!! Bestimmt auch für Kinder, die keinen Sport machen oder keinen Trainer haben. Eigentlich sollte es mehr Bücher davon geben für bestimmte Situationen...zum Beispiel wenn Mitschüler einen anfassen und auslachen oder wenn man von Verwandten nicht umarmt oder geküsst werden will oder noch anderes.

Tolles Buch 📖 

Profilbild von Gast Profilbild von Gast

Leider AUSVerkauft