Mine­craft -Die In­sel

Endlich mal ein Minecraft-Buch! Wir haben es für euch gelesen und bewertet. Lest selbst!

Stell dir vor, die Welt um dich herum ist auf einmal eckig und klobig. Eine quadratische Sonne, rechteckige Wolken. Alles um dich herum besteht aus Rechtecken. Du schaust an dir herunter – und deine Hand ist verschwunden. Stattdessen ist da ein eckiger Klotz. Ist das alles nur Einbildung? Oder ein Traum? 

Diese Frage stellt sich der Erzähler der Geschichte. Doch ihm bleibt nicht lange Zeit zum Überlegen, denn er muss um sein Überleben kämpfen. In dieser eckigen Minecraft-Welt gibt es nämlich nicht nur Kühe und Schafe. Auch Zombies treiben ihr Unwesen und verfolgen ihn. Schnell baut er sich eine Höhle und versteckt sich. Es gibt Werkzeuge – Doch wie kann er die benutzen?

Unsere Meinung:

Das Buch ist wirklich eine witzige Sache. Der Leser taucht in die Minecraft-Welt ein. Der Auto Max Brooks schafft es, einen von der ersten Seite an  neugierig auf das Buch zu machen. Was hat es mit der Welt auf sich? Wie kommt der Erzähler da hin? Detailreich wird die Welt von Minecraft beschrieben. An die Selbstgespräche des Erzählers muss man sich ein wenig gewöhnen, doch das lockert die Handlung auch auf. Man möchte weiterlesen und wissen, wie und ob er aus der Welt wieder heraus kommt.   

 

Titel
Minecraft - Die Insel
Autor
Max Brooks
Seiten
314
Verlag
Schneiderbuch Egmont
Preis
14,00 Euro

Deine Meinung

  • Ist super
    102
  • Ist lustig
    45
  • Ist okay
    37
  • Lässt mich staunen
    60
  • Macht mich traurig
    48
  • Macht mich wütend
    42

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
es ist cool  
Profilbild von Gast
Ich liebe Minecraft!
Profilbild von Gast
echt spanent
Profilbild von Gast
Cool ich kann es sagen den ich spiele Minecraft  
Profilbild von Gast
Toll LOL
Profilbild von Gast
Nices Buch
Profilbild von Gast
Ich finde es cool da ich Minecraft spiele