Moon­light Wol­ves, Das Ru­del der Fins­ter­nis #App­le E

Im zweiten Band von Moonlight Wolves konzentriert sich Tamani auf die Rettung seines Rudels. Warum überhaupt Rettung und wie er es schafft, sein Rudel zu schützen? Lest selbst!

Darum geht's:

Tamani kehrt nach Hause zurück. Es war aufregend im Wächter Gebirge, doch jetzt muss sich der junge Wolf wieder an die Regeln und Gesetze seines Rudels halten und diese erlernen. Dabei lautet eine Regel: Trete niemals in den Kontakt mit einem anderen Rudel! Doch Shira lebt in einem anderen Rudel?! Wird er sie nie wieder sehen können?

Als dann aber plötzlich unheimliche Gestalten in der Nähe seines Rudels auftauchen, sind alle Gedanken vergessen. Jetzt heißt es, das Rudel zu retten. Doch wie? Vielleicht kann die rätselhafte Prophezeiung etwas über die Rettung des Rudels verraten?

Meine Meinung:

Ich finde das Buch genauso spannend und cool wie das Erste. An manchen Stellen ist es zwar etwas traurig, aber sonst ist das Buch immer spannend und man will immer weiter lesen.

Weitere Infos:

Es gibt noch einen ersten Teil, der heißt: Moonlight Wolves, Das Geheimnis der Schattenwölfe.

Das Buch kam erst Ende 2020 raus!

LG Apple E 

 

Titel
Moonlight Wolves, Das Rudel der Finsternis, Band 2
Autor
Charly Art
Seiten
304
Verlag
Kosmos
ISBN
978-3-440-17056-4

Deine Meinung

  • Ist super
    10
  • Ist lustig
    7
  • Ist okay
    9
  • Lässt mich staunen
    9
  • Macht mich traurig
    8
  • Macht mich wütend
    8

Eure Kommentare

Wow! Das hört sich echt cool an!