Buchtipps

Sa­ra, die klei­ne Prin­zes­sin

Inhalt

Sara ist eine siebenjährige Prinzessin. Ihre Mutter kam bei der Geburt ums Leben. Das Mädchen fährt mit Captain Crewe (dem Vater) weg aus Indien nach London in ein Erziehungsinstitut für junge Damen. Dort wird Sara erst einmal von allen Seiten bewundert aber der hochnäsigen Lavinia gefällt das gar nicht. Die strenge Leiterin des Instituts Miss Minchin hat kein gutes Herz und nimmt die Schülerinnen hart ran.

Plötzlich kommen schreckliche Nachrichten: Captain Crewe ist gestorben und hat Sara nichts hinterlassen. Sie hat kein Geld mehr und wird von Miss Minchin in die Dachstube gebracht wo Sara ihre Freundin Becky trifft, die als Küchenmagd arbeitet. Für das kleine Mädchen Sara beginnt eine schwere Zeit. Jeden Tag muss sie Einkaufstüten schleppen und bekommt kein schönes Essen. Am Ende ändert sich das aber gewaltig. Lasst euch überraschen!

Meine Meinung

Mir gefällt das Buch sehr und ich habe es schon oft mehrmals durch gelesen. Es ist eine schöne und traurige Geschichte. Ich würde es für Mädchen (Jungen sind da wahrscheinlich nicht so interessiert) ab 7 Jahren empfehlen.

Titel: Sara, die kleine Prinzessin

Autorin: Frances Hodgson Burnett

Seitenanzahl: 207

Verlag: Arena

Preis: 9,30 Euro

Deine Meinung

  • Ist super
    20
  • Ist lustig
    15
  • Ist okay
    17
  • Lässt mich staunen
    13
  • Macht mich traurig
    15
  • Macht mich wütend
    14

Eure Kommentare

Danke! Ja, Zubayr, Jungen können es auch lesen.
Ich finde es auch voollll cool😎😋
Tönt irgendwie spannend! Du schreibst das es für Jungen vielleicht nicht so spannend wäre, es regt mich aber doch irgendwie an. Ich kann ja mal schauen...🤣 LG Zubayr