Wun­der

Dieser Buchtipp kommt von Aylin: Mein Buch, was ich euch vorstellen möchte heißt „Wunder“ von Raquell J. Palacio. Es wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Die Hauptfigur ist der 10-jährige August. Er lebt mit seiner Familie, seinen Eltern und seiner großen Schwester Olivia in New York. August sieht anders aus als die meisten Kinder, sein Gesicht ist schlimm entstellt. So musste er sich schon viele gemeine Schimpfwörter anhören, Rattenjunge, Missgeburt, Monster, Freddy Krueger, E.T. Ekelfresse, Eidechsengesicht, Mutant. Doch August, von seiner Familie liebevoll Auggie genannt,  ist stark, klug und witzig.

Die ersten Schuljahre wurde er zu Hause unterrichtet. Doch nun sollte er in eine öffentliche Schule gehen.  Das war aufregend für ihn. Am ersten Schultag war noch keiner an sein Gesicht gewöhnt und alle sprachen über ihn. Viele Kinder hatten Angst sich ihm zu nähern. Doch Summer setzte sich in der Cafeteria zu August. Das machte es für ihn leichter. Im Laufe des Schuljahres erlebt August viel aufregendes und neues, gutes und schlechtes.

August hat es nicht immer leicht, doch er ist ein guter Schüler und bei seinen Freunden beliebt. Das spannende an diesem Buch ist, dass es August wirklich gibt und die Autorin ihn kennengelernt hat.

Titel
Wunder
Autor
Raquel J. Palacio
Seiten
384
Verlag
Carl Hanser Verlag GmbH & Co.
Preis
16,90 Euro

Deine Meinung

  • Ist super
    126
  • Ist lustig
    92
  • Ist okay
    89
  • Lässt mich staunen
    119
  • Macht mich traurig
    85
  • Macht mich wütend
    82

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
Wunder ist ein total tolles Buch.Man fühlt richtig mit, wie es dem August geht.Es ist schon ein sehr dickes Buch, aber wenn man gerne ließt, ist es ein sehr schönes Buch. Toll finde ich auch, dass es aus mehreren Sichten erzählt ist.
Profilbild von Gast
Das zugehörige Hörbuch ist auch sehr gut! PS:Der Film kommt am 25.Januar in die Kinos.😀