Zu gut für die Ton­ne

Diesmal haben wir einen ganz besonderen Buchtipp für dich: Hier erfährst du wie du aus Müll super nützliche Sachen basteln kannst!

Darum geht's:

Das Ziel der Autorinnen und Autoren ist ganz klar: Allen Kindern zeigen, wie wir besser mit der Erde umgehen können. Unsere Erde ist nämlich krank und wir Menschen kümmern uns nicht gut um sie. Stattdessen wird ständig neuer Müll produziert, der nicht ordentlich entsorgt werden kann und somit unser aller Zuhause verschmutzt.

In dem Buch "Zu gut für die Tonne - Kreative Projekte für kleine Umweltschützer" findest du viele tolle Ideen und Anregungen, was du aus Gegenständen basteln kannst, die in den Müll wandern würden. Wusstest du zum Beispiel, dass du aus Plastikstrohhalmen ein Hotel für Insekten bauen kannst? Oder, dass Bio-Reste mit ein paar Handgriffen als Nahrung für deine Pflanzen verwendet werden können?

So hat es uns gefallen:

Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig und deshalb sind wir von dem Buch begeistert! Neben vielen kreativen Bastelideen, findest du im Buch nämlich auch einige informative Seiten. Hier wird dir erklärt, warum Plastik so schädlich ist oder wie du allgemein nachhaltiger leben kannst. So enthält das Buch eine gute Mischung aus Spaß und Wissen.

Die Bastelideen sind super erklärt und bildlich dargestellt. Dir wird auffallen, dass du noch richtige Schätze aus Resten basteln kannst! Und wer weiß, vielleicht fallen die ja sogar eigene Ideen ein?

Mit diesem Buch fällt es leicht, mehr auf die Umwelt acht zu geben und sich dazu auch noch kreativ auszuleben. Wir empfehlen es für Kinder ab 6 Jahren.

Titel
Zu gut für die Tonne-Kreative Projekte für kleine Umweltschützer
Seiten
48 Seiten
Verlag
DK Verlag
Preis
9,95 €
ISBN
978-3-8310-3936-4

Deine Meinung

  • Ist super
    100
  • Ist lustig
    95
  • Ist okay
    93
  • Lässt mich staunen
    117
  • Macht mich traurig
    97
  • Macht mich wütend
    93

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast