Community / Meinung

4 Tipps zum um­welt­freund­li­chen Le­ben

Iss Heyo!

Heute kommt wieder ein Klima-Beitrag. Ich hoffe ich kann euch mit den Tipps etwas helfen.

Tipp 1: 

  • Kaufe viel/nur in Bioläden (bzw. Bio-Produkte) ein.

Weil: Bei vielen Nicht-Bio-Produkten werden Pestizide (Schädlingsbekämpfungsstoffe) verwendet, diese schaden nicht nur Tieren sondern auch Pflanzen.

Tipp 2:

  • Benutze Sachen so lange es geht.

Weil: Umso weniger man neu kauft, umso weniger Ressourcen werden verbraucht. (Das heißt aber nicht, dass man nichts Neues kaufen darf, man sollte nur drauf achten, ob man es wirklich braucht.)

Tipp 3:

  • Iss nicht zu viel Fleisch/Fisch

Weil: Beim Züchten von Tieren werden viele Abgase produziert. Außerdem werden die Meere immer weiter überfischt, wodurch viele Tiere gefährdet werden.

Tipp 4:

- Mache Menschen auf das Thema aufmerksam und gebe die Tipps weiter!

Weil: Umso mehr Leute sich am Umweltschutz beteiligen, umso mehr kann man die Umwelt schützen!

 

So, das waren auch schon die 4 Tipps zum umweltfreundlichen Leben. Nun die Grüße!

Heute grüße ich:

Ich grüße sie, weil ich selber großer Anime/Manga Fan bin.
 

Meerige Grüße

Rita
 

PS: Was macht ihr denn, um die Umwelt zu schützen? Schreibt es in die Kommentare! 

Deine Meinung

  • Ist super
    10
  • Ist lustig
    7
  • Ist okay
    7
  • Lässt mich staunen
    11
  • Macht mich traurig
    9
  • Macht mich wütend
    7

Eure Kommentare

Sehr gute Tipps! Was ich mache um die Umwelt zu schützen: Ich esse kein Fleisch (finde das auch komisch Fleisch zu essen weil das ja Tiere sind die nicht sterben wollten....), benutze Sachen so lange es geht, benutze bei Papier immer beide Seiten, kaufe kein Eis im Plastik Becher, sage im Restaurant immer "ohne Strohhalm bitte"... Ach jetzt habe ich Lust darüber auch einen Artikel zu schreiben, das werde ich tun!
Ja, sehr gute Tipps!
Also ich sammeln immer mal Müll und wir kaufen viele Sachen nur noch im unverpacktladen
Cool! Super Tipps! LG