Eure Geschichten

Das ver­fal­le­ne Haus

Es war eine dunkle kalte Nacht im Oktober. Die Nacht der finsteren Geschöpfe – Halloween.

Vereinzelt sah man verkleidete Kinder durch die Dunkelheit huschen, die an Haustüren schellten, und sich freuten, wenn sie nach ihrem Spruch: "Heute ist die Gruselnacht, und alle Geister sind erwacht. Auch wir sind mit dabei, und wollen süßes Allerlei", etwas zum Naschen in ihre gruseligen Taschen bekamen.

Anna, Sara und Emma waren gerade auf dem Weg zu einem alten verfallenen Haus. "Wollen wir hier wirklich klingeln?" fragte Emma ängstlich. " Es sieht so unheimlich hier aus". "Aber klar doch", sagten die anderen beiden.

Sie gingen langsam und vorsichtig auf die Eingangstür zu und drückten den Klingelknopf. Dieses klingeln hörte sich an wie eine alte Kirchturmuhr. Laut und unheimlich. Es dauerte eine kleine Ewigkeit bis die alte, fast verfallene Haustür geöffnet wurde.

In der Tür erschien eine kleine Frau. Sie hatte lange weiße Haare, eine dicke Warze auf der Nase, ihr Kleid war schwarz und mit  Löchern übersäht. "Was wollt ihr hier?" murrte die alte Frau die Kinder an.

Die drei waren ein bisschen ängstlich als die schließlich in Chor ihren Spruch aufsagten: "Heute ist die Gruselnacht, und alle Geister sind erwacht. Auch wir sind mit dabei, und wollen süßes Allerlei."

"Wenn ihr Süßigkeiten von mir haben wollt müsst ihr mit mir ins Haus kommen", sagte die alte Frau. Die drei Freundinnen sahen sich fragend an, beschlossen dann aber doch mit der Frau mitzukommen.

Das Haus war unheimlich. Im Flur hingen überall Spinnenweben, ein seltsamer säuerlicher Geruch stieg den Dreien in die Nase. Am liebsten wären die Freundinnen wieder aus dem Haus gerannt. Aber wie von Geisterhand war die Haustür verschlossen. Heulende Stimmen waren zu hören; die drei bekamen es mittlerweile mit der Angst zu tun.

Die alte Frau lockte die Kinder in die Küche. Nachdem sie den Kindern die Süßigkeiten in ihre Taschen verteilt hatte fragte sie diese: " Ich habe leckere Limonade für kleine Kinder. Wollt ihr mal probieren"?

Emma, Sara und Anna waren so verängstigt das die ohne nachzudenken einfach "Ja" sagten.

Die Alte stellte den Dreien Gläser auf den Tisch und schenkte ihnen eine seltsam riechende grünliche Flüssigkeit in die Gläser. " Trinkt", sagte die alte Frau und lachte hämisch.  Was die Kinder vor lauter Panik nicht gesehen hatten waren die Würmer und Spinnen in den Gläsern. Tapfer tranken sie ihr Getränk leer. Sara war die erste die leer getrunken hatte und schrie mit einem Mal auf als sie die ekeligen Tiere im Glas entdeckte.

Die anderen beiden erschraken sich so sehr das sie panisch losrannten. Auf dem Weg zur Tür rannten die drei in eine Weiße Gestalt. "Ein Gespenst" schrien alle drei auf einmal. Sie nahmen die Beine in die Hand und rannten. Zum Glück konnten sie die Haustür wieder öffnen. Die Freundinnen hatten nicht bemerkt, dass ihnen die alte Frau gefolgt war.

Als die drei fast das Gartentor erreicht hatten hörten Sie die Stimme der alten Frau hinter sich: "Warum rennt ihr denn so? Habt ihr mich nicht erkannt?"

Die Freundinnen blieben abrupt stehen. Sie drehten sich um und sahen in das Gesicht von Sara's Tante Silvia. Sie hatte ihre Verkleidung abgelegt. Die Kinder schauten sich verdutzt an.

Tante Silvia hatte sich extra in das verfallene Haus geschlichen und alles schön gruselig für Halloween dekoriert. In die Getränke hatte sie Spinnen und Würmer aus Fruchtgummi gefüllt. Nachdem sich der Schreck gelegt hatte fingen alle an zu lachen und feierten zusammen ein schaurig schönes Halloween.

Deine Meinung

  • Ist super
    31
  • Ist lustig
    25
  • Ist okay
    37
  • Lässt mich staunen
    33
  • Macht mich traurig
    21
  • Macht mich wütend
    23

Eure Kommentare

Seeeehr toll!!! Du solltest mehr Geschichten schreiben!!! LG MrsDoglove 🐶
Hast du überhaupt die Bildrechte?
Profilbild von kindersache-Team

Hallo! Das Redaktionsteam hat das Bild zu Saras Geschichte hinzugefügt. Es ist von der Seite pixabay, wo man alle Bilder frei verwenden darf, wenn man den Autor angibt. Viele Grüße, dein ks-Team.

Ich verstehe nicht wieso da 20 ist okays sind ich finde sie Super! Ich finde ihr habt 100 ist super smielies verdient! Ich hab probiert 2 mal ist super zu drücken, hat nicht geklappt aber ich finde sie sehr originell macht weiter so! LG Cristal miau
Profilbild von Gast
Finde ich echt toll! :)  Der Anfang hat mir echt gut gefallen. Mach weiter so! 
Profilbild von Gast
Das ist aber eine schön schaurige Geschichte! Du bist echt gut. Schreib bitte mehr Geschichten. Weiter soo
Profilbild von Gast
Sehr aufregend und schrecklich gruselig. Aber die Tante war toll und hat vielleicht darauf aufmerksam gemacht nicht in fremde Häuser zu gehen und nicht bekannte Getränke zu sich zu nehmen. Aber ganz toll geschrieben und  spannend gemachtm