Eure Geschichten

Der ge­heim­nis­vol­le Schlüs­sel-Ka­pi­tel 1

Der große Umzug

Alice sah sich in ihrem alten Zuhause, das letzte mal um. ,,Kommst du Alice? Du musst mir noch helfen die Umzugskisten in den Wagen zu räumen.", schrie ihre Mutter. Das Mädchen ging die Treppen hinunter und half ihrer Mutter. Sie hatte in den letzten Wochen oft mit ihrer Mutter gestritten, weil sie nicht umziehen wollte. Aber ihre Mutter hatte keine Lust mehr ihr zuzuhören. Alice hatte keinen Vater mehr. Sie kannte ihn nicht mal. Er ging als sie geboren wurde. Aber darüber dachte sie in dem Moment nicht nach. Alice und ihre Mutter wohnten in einer kleinen Wohnung,(die langsam viel zu eng wurde), mitten in Paris. Weil es aber zu eng wurde zogen sie in das große Haus ihres Großvaters, der verstorben war. Er hatte das Haus als Erbe dagelassen. Alice sah es als Villa, ihre Mutter sagte aber immer großes Haus.

Als sie die Umzugskisten in den Wagen geräumt hatten, ging es los. Die Villa war ungefähr 2 Stunden entfernt und sie hasste lange Autofahrten. Sie dachte viel über ihre beste Freundin Malea nach. Sie konnte sie leider nicht mehr sehen. Aber sie hatten sich geschworen für immer und ewig beste Freunde zu bleiben und immer zu telefonieren.(Wenn es geht.) Für Alice verging die Autofahrt ganz schnell, weil sie fast nur geträumt hatte. Und da sah sie es: Eine ganz große Villa. Die überwuchert mit Rosen befallen war. Sie musste kichern, als sie an Dornröschen dachte. Es sah etwas gruselig aus aber sie freute sich schon darauf, es zu erkunden....

Deine Meinung

  • Ist super
    20
  • Ist lustig
    8
  • Ist okay
    20
  • Lässt mich staunen
    15
  • Macht mich traurig
    13
  • Macht mich wütend
    18

Eure Kommentare

Danke Sunshine!!! 💕🌸🌿
Du hattest mich mal unter einem meiner Beiträge gefragt: Eine Frage: Woher hast du die Sprüche? Ganz einfach, ich habe sie aus dem Internet. Gib mal schöne Sprüche ein und gehe dan auf Bilder, dann kommen wundervolle Sprüche!
👍