Eure Geschichten

Die flie­gen­den Frö­sche Teil 1

Ein unscheinbares Mädchen...

In Dorf Gimgelbach lebte ein Mädchen das Anna hieß eigentlich war sie gar nicht die einzige Anna in Gimgelbach, denn dort gab es auch noch eine oder zwei andere Annas aber zumindest geht es in der Geschichte nur um eine Anna, und zwar um Anna Mondhund einem kleinen schüchternen Mädchen, das nicht viele Freunde in der Schule hat...

...mit einer aufregenden Zukunft!

Bald sollte sich aber herausstellen, das diese Anna ein ganz besonderes Geheimnis aufdecken würde, und zwar das Geheimnis der fliegenden Frösche.

Alfred und der Wunschbrunnen

Alfred wünschte sich stärker zu sein. Er warf eine Münze in den Wunschbrunnen. Neben dem Wunschbrunnen lagen eine leere Dose und ein großer Stein.Er versuchte den Stein hoch zu heben der Stein rührte sich keinen Zentimeter, wütend kickte Alfred die leere Dose weg komischerweise flog diese ziemlich weit nach oben, hatte der Wunschbrunnen ihm vielleicht Kräftige Füße gegeben? Anscheinend schon fröhlich ging Alfred weg, ohne zu merken das er mit seinem Kick ein Forschungsflugzeug getroffen hatte...

Ende Teil 1 smiley

Deine Meinung

  • Ist super
    29
  • Ist lustig
    30
  • Ist okay
    28
  • Lässt mich staunen
    29
  • Macht mich traurig
    33
  • Macht mich wütend
    25

Eure Kommentare

cool. Lustig mit den Fröschen. Aber was haben Alfred, Anna, das Flugzeug und der brunnen gemeinsam? Woher kam denn der Brunnen?
Hoert sich spannend an!
Spannend!