Eure Geschichten

Die vier Edel­stei­ne (Pro­log)

Prolog

Es war kalt,es war dunkel,es war Nacht.
Sechs Gestalten schlichen durch das Dickicht eines kleinen Waldes.
Plötzlich ein Geräusch. Alle wirbelten herum. Dann... stille.

Doch gerade als sie wieder aufatmen wollten schossen Pfeile auf die Gruppe zu doch sie wichen aus und schossen zurück in die Richtung aus der die Pfeile gekommen waren. Plötzlich drangen rufe zu ihnen herüber:,,Ergreift sie sie haben den Bernstein!" Eine Truppe aus Orks, Menschen und Goblins stürmte auf die Gestalten zu und schreckten sogleich zurück, denn einer der Gruppe hatte seine Kaputze zurückgeworfen und entblöste ein seltsames Gesicht: Es war blau und statt Haaren hatte er Tentakel die sich Bewegten.

Der Mann ging näher an die Feinde heran und auf einmal durchlief seine Tentakel ein Britzeln und sie schossen grüne Blitze auf die Feinde die bewustlos umfielen. Die anderen Gestalten hatten sich inzwischen umgehdreht und rannten durch das Gestrüpp davon bis der seltsame Mann ihnen folgte und sie flohen durch die Bäume davon.

Deine Meinung

  • Ist super
    7
  • Ist lustig
    8
  • Ist okay
    9
  • Lässt mich staunen
    9
  • Macht mich traurig
    8
  • Macht mich wütend
    10

Eure Kommentare

Mit Mühe geben meinte ich weniger Rechtschreibfehler.
voll gruselig!!!
2 sind gewöhnlich...
Ich habe mir mühe gegeben. Und was ist da bitte kopiert? Außerdem ist das meine erste Geschichte
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Warum klicken so viele auf macht mich wütend☹️
Ziemlich viel Sachen sind kopiert. Und du könntest dir mehr Mühe beim schreiben geben.