Eure Geschichten

Ein­mal um die Welt

Ich habe gerade mein Abi gemacht. Das hört sich jetzt komisch an, aber ich habe 2 Klassen übersprungen. Von meinen Mitschülern wurde ich deswegen oft gehänselt. Mein Traum war es jedenfalls immer mein Abi mit 1,0 zu schaffen und dann auf Weltreise gehen.

Mein erster Traum ist schon in Erfüllung gegangen, denn ich habe ein Abitur tatsächlich mit einem Durchschnitt von 1,0 geschafft! Meine Eltern haben mir natürlich gratuliert und gesagt ich habe einen Wunsch frei. Und dann habe ich mir natürlich gewünscht alleine eine Weltreise zu machen! Ja, ganz alleine! Ich bin ein ziemlicher Einzelgänger und habe auch fast keine Freunde. Und mit meinen Eltern einmal um die Welt - ich weiß nicht. Da kann man ja garn nicht alles machen was man will! Deswegen halt alleine.

Meine Eltern dachten, ich wünsche mir das neue iPhone 11 PRO oder ein Mountainbike... Aber nein. Ich will einmal um die Erde reisen. Als sie das gehört hatten sahen sie ziemlich verblüfft aus. Dann sagten sie, sie müssen kurz mal unter 4 Augen reden. Sie sind daraufhin ins Wohnzimmer gegangen und haben die Tür abgeschlossen. Aber ich bin ja nicht blöd! Ich Habe mich hinterher geschlichen, und habe mein Ohr an die Wand gepresst. Ich konnte auch einiges verstehen.

Das Gespräch verlief ungefähr so: "Elvira, ich weiß nicht. Unser Kind ist erst 16! Das Geld hat sie ja gespart aber... Sie brauch eine erwachsene Begleitperson." (Mein Vater) "Ja, Kristian, das finde ich auch. Aber wie sollen wir Finja das sagen?" (Meine Mutter) "Ach, überlass das mir. Mir fällt schon was ein." (Wieder mein Vater) "Und was genau?" (Nochmal meine Mutter) "Wir könnten- (Mein Vater) Ja ich konnte das Gespräch nicht weiter anhören, weil plötzlich mein kleiner Bruder Tobias vor mir stand. Er fragte: "Was machst du da?" "Geht dich nichts an! Ist deine Freundin nicht da? Ich dachte ihr seit verabredet", entgegnete ich. Er schaute auf sein Handy und sagte: "Shit, ich wollte ja noch Blumen holen! Herzi wartet schon im Park auf mich!" Dann war er auch schon wieder weg.

Doch das Gespräch von meinen Eltern konnte ich trotzdem nicht weiter verfolgen, denn in dem Moment kamen Mama und Papa aus dem Wohnzimmer und sagten, sie haben kurz miteinander gesprochen (WOW habe ich auch gemerkt!!!) und wollen eine Nacht darüber schlafen. Herzi nennt Tobi seine Freundin übrigens immer. Tobi ist 14 und gerade in der Phase, wo man in fast jedes Mädchen verliebt ist, dass einem über den Weg lauft. Tobi knutscht die ganze Zeit mit seiner Freundin Maya rum. Da will man nicht zuschauen!

Doch einen Vorteil hat seine Freundin, denn sie hat einen großen Bruder. Sebastian (Seb) ist volljährig und ziemlich hot! Ja, ich finde ihn irgendwie geil. Auch wenn das nicht so meine Wörter sind, habe ich es trotzdem hingeschrieben. Und Moment mal, ich habe da eine sehr gute Idee... Was ist wenn..? Ja natürlich! Das ich nicht eher drauf gekommen bin! Ich muss jetzt ganz schnell was erledigen! Vielleicht schreibe ich später weiter, vielleicht aber auch erst morgen.

 

Bis Dann! Finja

Deine Meinung

  • Ist super
    21
  • Ist lustig
    10
  • Ist okay
    15
  • Lässt mich staunen
    17
  • Macht mich traurig
    17
  • Macht mich wütend
    16

Eure Kommentare

Toll! LG Zubayr
Danke 😊  Lilly
Wow!
Tolle Geschichte!
Echt cool! Ich freue mich schon auf den nächsten Teil.