Eure Geschichten

Gold­jun­ges Ka­pi­tel 4

Erstes Training

Den Morgen als Rostkralle und Goldpfote aufwachten, hörten sie viele Mäuse herumlaufen. Goldpfotes Jagdsinn erwachte, als sie eine Maus vor sich spürte und sprang in die Luft, sodass die Maus nicht fliehen konnte. Rostkralle sah ihr zu, wie sie versuchte die Maus zu fangen und lachte leicht. „Hey, nicht lachen, Mäuse sind schnell, die anderen waren einfacher zu fangen!", fuhr sie ihn an und fing die Maus dann doch.

Sie hielt die Maus stolz im Maul und legte sie vor Rostkralles Schnauze. „Gut, aber nächstes Mal wieder und schnellerer Angriff", sagte er und Goldpfote schnaubte verärgert. „Nun lass uns nach draußen gehen und schauen, ob die Vögel mittlerweile endlich wieder zu sehen sind.....", sagte Rostkralle und nahm Goldpfote mit.

Sie sah einen weißen Boden, der aussah wie Puder und fragte: „Was ist das für weißes Puder?" „Das ist Schnee, er ist sehr kalt, wir sollten warten bis er geschmolzen ist", antwortete er und ging wieder in die Scheune hinein. „Aber was machen wir jetzt?", fragte Goldpfote. „Ich habe da so eine Idee..." antwortete Rostkralle und sah frech zu Goldpfote.

Was bisher geschah...

Deine Meinung

  • Ist super
    6
  • Ist lustig
    6
  • Ist okay
    6
  • Lässt mich staunen
    6
  • Macht mich traurig
    6
  • Macht mich wütend
    6

Eure Kommentare

Warum denn jetzt Goldpfote und nicht Goldjunges? Coole Geschichte !👍🏻👍🏻🤩🤩😊