Eure Geschichten

In­sti­tu­te of Sci­ence - Mein Le­ben als Jour­na­lis­tin

Interview mit Larina Larusia

"Good Mornig!" Diesen Satz habe ich heute bestimmt schon hundertmal gehört. Ich bin Journalistin und arbeite gerade an dem IoS, das ist englisch und die Abkürzung von Institute of Science. Auf Deutsch bedeutet das ungefähr so viel wie Institut der Wissenschaft. Dort interviewe ich berühmte Wissenschaftler, Professoren, und Erfinder. Heute bin ich auf dem Weg zu Larina Laurusia. Sie ist eine bedeutende Wissenschaftlerin in der Heutigen zeit. Dahinten ist die auch schon!

"Hi! I'm Larina!" begrüßt sie mich auf englisch. Hier in Amsterdam, wo das Institute ist können viele nur englisch oder spanisch. Deutsch, oder Holländisch wie man hier in Amsterdam spricht, können nur die wenigsten. "Hello! I am Hannah Stirper, a Journalist from Germany! I really appreciate being able to meet you! I am a mega fan of you." ich habe zu ihr gesgt das ich es total schätze und mich mega freue sie zu interviewen. "Oh, danke! Wenn du möchtest bekommst du nach dem Interview noch ein Autogramm von mir!" "Ja, total gerne! Aber jetzt fangen wir mal an" sage ich. "Yes, Okay! Was ist deine erste Frage?"

Ich hole meinen Block und einen Stift aus dem Rucksack. "Warst du als Kind auch schon an Wissenschaft interessiert?" frage ich. "Yes. Sehr. Ich habe immer in dicken Bücher gelesen, und die Natur erforscht. Zusammen mit meinem Bruder habe ich Experiemente gemacht. Wir haben die Wissenschaft irgendwie schon im Blut. Mein Ur-Urgroßvater war der berühmte Biologe Dave Mc Kenny!" ich kritzele ein paar Stichwörter auf meinen Block. Dann stelle ich die nächste Frage: "Interessierst du dich auch für Biologie oder hast du ein anderes Spezialgebiet?" ihre Antwort kommt promt: "Ja! Auf jeden Fall! Mein Opa und mein Vater haben die Wissenschaft zwar etwas hängen gelassen aber ich habe den Faden mit Biologie wieder aufgenommen. Mein Bruder Interessiert sich aber eher für Physik." 

"Ist Larina Larusia ein Pseudonym oder wurdest du mit diesem Namen geboren?" frage ich sie. "Larina Larusia ist kein Pseudonym. Das ist in unsere Familie tradition. Niemand verwendet einen Pseudonym. Auch nicht meine große Schwester Mely Mc Kenny. Sie ist Sängerin. Mein Mann heißt mit Nachnamen Larusia, und Larina hieß ich schon immer." sie grinst. "Okay! Die vorletzte Frage: Was machst du in deiner Freizeit?" frage ich neugierig. "Ich habe nicht so viel Freizeit, das ist für mich aber kein Problem, denn ich habe einen Beruf den ich liebe. Aber ab und zu spiele ich Tennis und gehe Laufen. Sonst ist Sport eigentlich nichts für mich. Ich lese auch viel." antwortet sie mir

"Wie viel bedeutet dir dein Beruf?" sie überlegt einen Moment. "Ich habe einen Traumberuf. Das ist mir klar. Wissenschaftlerin zu sein ist eine Herausforderung. Es ist auch gefährlich. Aber ich bin glücklich so und das schätze ich." ich verstaue meine Sachen im Rucksack, und wir gehen noch ein Stückchen zusammen bis zu ihrem Spind. Dort bleibt sie stehen und holt eine Autogrammkarte heraus. Die hatte ich ganz vergessen! Sie fragt mich was sie rauf schreiben soll, "For Hanni, from Larina! Please" sage ich. sie schreit es drauf und ich verabschiede mich von ihr. Morgen fährt mein Zug nach Deutschland. Ich habe drei Tage in Amsterdam verbracht und vier Wissenschaftler interviewt. Ich durfte in Labore reingucken und in die Mensa gehen. Es waren aufregende Tage und ich bin mir Sicher das es ein sehr, sehr langer Artikel wird.

 

Deine Meinung

  • Ist super
    19
  • Ist lustig
    11
  • Ist okay
    15
  • Lässt mich staunen
    13
  • Macht mich traurig
    12
  • Macht mich wütend
    16

Eure Kommentare

I also speak some English! Cool that you also understand English! Greetings, Zubayr
@Candy Creative:  Yes! I speak English! Thank you for the compliment! What class are you in? Greetings, Summer_Love 
Danke für die positiven Kommis! An alle !  
Coole Geschichte!
oh hi summer_love! Do you speak english too? Your story is great! Greetings Candy
Voll cool!
Meegaa coole Geschichte 😊
Hey SuperFrodo931… das ist meine Geschichte! Wenn du diese Geschichte liest, dann schreibe dieses Emoji  in die Kommis! Und vielleicht noch was dazu!