Eure Geschichten

In­ter­nat Schwa­nen­see - User­ge­schich­te Teil 1

Ankunft

Die Geschichte beginnt an einem wunderbaren Ort, dem Internat Schwanensee. Wie der Name schon sagt, liegt es am Schwanensee. Die Kinder die dort auf die Schule gehen, sind alle Waisenkinder. Das heißt, ihre Eltern sind alle gestorben. Dafür haben die Kinder jetzt auf diesem Internat eine neue Familie.

Carla betritt das große Gebäude. Neben ihr sind große pompöse Säulen, die bis zur Decke hinauf ragen. Carla blickt sich nun einmal genauer um, sie kann eine große Wendeltreppe in der Mitte der Halle erkennen. Die Wendeltreppe führt oben in das zweite Geschoss. Jemand legt ihr die Hand auf die Schulter. ,,Na, gefällt es dir ?“, sagt eine Frau in einer schwarzen Bluse.,, Ja, irgendwie ist das so…“, Sie sucht nach den richtigen Worten :,, So, Besonders und so…“ ,,Zauberhaft ?“, fragt plötzlich eine Stimme. Carla fährt herum und sieht eine ältere Dame, die in einen Blüten Kleid vor ihr steht. Carla nickt :,, Ja, so ungefähr.“ Die ältere Frau lächelt, dabei bilden sich kleine Grübchen unter ihren Augen. Carla wird ganz warm, das lachen der Dame ist angenehm und erfrischend.

Carla musste vieles durchmachen. Als sie 2 Jahre alt war, sind ihre Eltern bei einem Autounfall, ums Leben gekommen. Seid dem wohnte sie bei einer Pflegefamilie, die sie sehr ins Herzg eschlossen hatte. Es war ein älteres Ehepaar, so um die 60 Jahre. Plötzlich bekam die Frau aber einen Herzinfarkt und musste ins Krankenhaus. So war Carla für mehrere Monate auf sich alleine Gestellt, den der Mann musste immer wieder zu seiner Frau und sich um sie kümmern. Nach ungefähr 6 Monaten, starb die Frau leider an Herzversagen. Für Carla waren das die schwersten Tage ihres Lebens, weil sie ihre Pflegefamilie viel besser kannte und mehr ins Herz geschossen hatte, als ihre richtige Familie. Der Mann, der Wilhelm heißt, konnte nicht mehr alleine auf Carla aufpassen, so das Carla in ein Kinderheim kam. Dort wurde sie von Ort zu Ort in verschiedene Kinderheime gebracht und fand so nie richtige Freunde. Schließlich traf sie auf Polina, eine junge Frau, die auch eine Waisen war. Jetzt war sie schon über 18 Jahre alt und hatte eine Hilfsstation für Waisenkinder eröffnet. Die Waisenkinder, durften sich aussuchen, ob sie in Pflegefamilien gehen wollten oder auf Internate. Ja, Internate, wie Internat Schwanensee. Carla beschloss, nicht wieder das Risiko einzugehen, in eine Pflegefamilie zu wechseln. Deswegen, entschied sie sich für ein Internat. Polina, hatte viele Kontakte und fand einige Internate aus, wo Carla eine probe Woche nehmen durfte. Bis jetzt hat Carla schon 4 Internate hinter sich und keins war das richtige. Hier fühlt sie sich schon richtig wohl. Sie weiß sofort, dass das hier das richtige ist.

Die ältere Dame führt Carla und Polina, die Treppe hinauf und einen langen Flur endlang. Carla staunt über die vielen bunten Bilder und Tapeten an der Wand. Plötzlich bleibt die ältere Dame abrupt stehen. ,,Das ist dein Zimmer“, sagt sie und öffnet die Tür.

Zimmergenossinen 

Carla gucken 6 Augen an. Carla wird ganz heiß. Polina geht an ihr vorbei und stellt Carlas Taschen an einem freien Himmelbett ab. Dann kommt sie auf Carla zu und umarmt sie. Carla würde gerade am liebsten im Boden versinken. Eines der Mädchen kichert. Carla löst sich aus der Umarmung. Polina guckt ihr in die Augen :,, Viel spaß in der Probe Woche hier, es wird alles ok. Ja ?“ Carla nickt und Polina umarmt sie wieder. Carla muss fast weinen, doch sie hält die Tränen zurück. Dann blickt Polina ihr nochmal in die Augen, drückt ihre Daumen und geht aus dem Zimmer, den Flur endlang, zur Wendeltreppe und hinunter. Die ältere Dame lächelt wieder :,, Herzlich Willkommen Carla. Ich bin Alia Rose, aber mich nennen hier alle Alia. Ich bin die Leiterin hier. Du kannst dich hier erstmal einleben.“ Carla nickt wieder. Die Stimme von Alia klingt sehr liebevoll und beruhigend. Dann lächelt Alia noch einmal, Zwinkert Carla zu und schließt die Tür hinter sich. Carla dreht sich um und guckt wieder direkt in die Gesichter der drei Mädchen.

,,Hallo“, Carla hebt die Hand :,, Ich bin“ ,,Carla“, unterbricht ein Mädchen :,, Haben wir schon verstanden.“ ,,Ach sei doch nicht so misstrauisch Leni“, sagt ein Mädchen mit Hellbraunen Haaren. Carla geht langsam zu ihrem Bett. Das Mädchen mit den Hellbraunen Haaren kommt auf sie zu :,, Hallo“ Sie streckt die Hand aus :,, Ich bin Ari, also eigentlich Ariadna, aber nenn mich einfach Ari.“ Carla sieht wie Ari ihr die Hand hin hält. In Carlas Kopf Leuten alle Alarmglocken, sie sollte Ari die Hand schütteln ?! Nein, auf keinen Fall ! Ari streckt ihr immer noch erwartungsvoll die Hand entgegen. ,,Ich wusste es, ist ein Psycho“, sagt Leni und guckt abschätzig zu Carla. Ari dreht sich zu Leni um:,, Leni, hör auf. Du musst auch immer auf allen rumhacken oder ?.“ Leni verschenkt die Arme vor der Brust. Carla steht immer noch wie angewurzelt da. Ari wendet sich wieder zu ihr :,, Alles gut, Leni ist halt so, erstmal bist du wichtiger.“ Carla versucht zu lächeln aber es gelingt ihr nicht. Ari wird ernst :,, Ich glaube, du hast ganz schön was hinter dir oder ?“ Carla merkt wie sie aus der Starre aufwacht. Sie hat langsam irgendwie keine Angst mehr. Plötzlich kommt noch ein Mädchen auf sie zu. Ari grinst :,, Ach, und das ist Delfin.“ ,,Delfin ?“, fragt Carla ohne es zu merken. Ari lacht :,, Haha, das sind deine ersten Worte ?“.,, scheint so.“.,, Meine ersten Worte waren, schnicke Bude“, sagt Ari und prustet los. Jetzt muss auch Carla lachen. Delfin grinst und stimmt mit ins Lachen ein. Leni wendet sich ab und geht in ihre Zimmerhälfte.

Deine Meinung

  • Ist super
    71
  • Ist lustig
    51
  • Ist okay
    66
  • Lässt mich staunen
    74
  • Macht mich traurig
    73
  • Macht mich wütend
    68

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
ISt eig ganz gut
Ich liebe Internatsgeschichten. Habe alle Bände von Dolly durchgelesen. Kenne auch viele Hanni und Nanni Geschichten. Eure Lea  
An Greta_008: Bald, ich lade es heute hoch 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Super!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
 Echt Coole Geschichte. LG Galaxy Cat
Super toll!
Richtig gut !!!! Wann kommt der nächste Teil?😉 
Suuuuuupiiiii👍👍👍👍👍
Cool ich freue mich schon auf den zweiten Teil 
Mega gut! Freue mich schon auf die nästen Teile. Liebe Grüße deine KaterCharly.