Eure Geschichten

Me and the Sea

Mein Leben als Meerjungfrau

Leyla, meine Schwester, schreit: „Lusu wann schwimmen wir endlich spazieren?.“ Lusu bin ich, eine Meerjungfrau, zehn Jahre alt.  Meine Eltern sind auf einer Reise nach Aquaro. Leyla wie schon erwähnt meine jüngere Meerjungfrauen Schwester. Ich rufe zurück: „Komme gleich." Nun schwammen wir los, durch den mit Korallen verzierten Park und dem Rathaus das mit prunkvollen Muschel bestückt ist. Nun kahmmen ich und Leyla an der einzigen Stelle wo Tageslicht in die Unterwasser Welt schien. Und ja wir wohnen in einer Unterwasser Höhle. Ich erschrak denn plötzlich ergriff mich ein Strudel. Ich schrie: „Hilfe!!!" Doch keiner beachtete mich.

Wo bin ich?

Nach ein paar Sekunden wurde alles hell als ich die Augen öffnete wunderte ich mich denn: Mein gold Blondes Haar schwebte nicht und meine Flosse... Meine Flosse! Sie war weg. Oh man, das kann nur eins bedeuten... Ich bin ein Mensch! Ich schaute mich um. Keine Leyla, keine Korallen, und keine Muscheln. Ich lag an einen See Ufer. Ich schaute noch mal auf meinen Körper ich trug ein T-Shirt in türkis und eine Jeans Hose. Heilige Makrele, wie konnte das passieren? Plötzlich hörte ich einen dumpfen Schlag, eine Sekunde später spürte ich einen dumpfen Schlag. Ich konnte nur noch spüren wie mich etwas am Arm packte und mich hinter sich her zog...

Fortsetzung folgt...

Deine Meinung

  • Ist super
    28
  • Ist lustig
    27
  • Ist okay
    27
  • Lässt mich staunen
    32
  • Macht mich traurig
    24
  • Macht mich wütend
    26

Eure Kommentare

Voll cool
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Coole idee!
spannend
voll Spannend!
Danke  
Mach so weiter!
Gefällt mir!
Tolle Geschichte!
Cool!